zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Jeder gegen Jeden

Als Eugen am späten Nachmittag von der Schule nach Hause kommt, ist einiges anders als sonst: Klotz, der Hausbesitzer, steht gestikulierend mit einer Reihe von Herren in Anzügen vorm Haus. Was das zu bedeuten hat? Georg, Hausmeister und Handlanger von Klotz, klärt die ratlose Hausgemeinschaft im Treppenhaus schnell auf: Renoviert soll werden.

  • Vor einem vierstöckigen Backsteingebäude stehen mehrere Leute, ein oranger Lastwagen und ein Schild mit der Aufschrift "Vermessung".

    Verdächtiger Besuch: Vermieter Klotz vor dem Haus. Rechte: SWR - Print aus der Sendung

  • Hauptdarsteller Eugen (rechts) unterhält sich mit einer blonden Frau (links). Zwischen ihnen hantiert ein Mann an einer Fernsehkamera.

    Reporterin Marion ist Klotz' Bauplänen auf der Spur. Rechte: SWR - Print aus der Sendung

Doch es passieren merkwürdige Dinge im Haus und in der Hausgemeinschaft verdächtigt jeder jeden. Anlass für Eugen, Nachforschungen anzustellen und der Sache auf den Grund zu gehen. Die Lokalreporterin Marion hilft ihm dabei.

Jeder gegen jeden

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Das Renovierungsgerücht

00:00 – 05:01

Das alte Mietshaus in der Sackgasse 777 soll renoviert werden. Das jedenfalls berichtet Hausmeister Georg. Die Bewohner wissen nicht recht, was sie von diesen Plänen halten sollen. Der zwielichtige Vermieter Klotz taucht auf. Er versucht die aufgeregten Bewohner zu beschwichtigen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Herr Huber spielt Tuba oder: Die Ruhestörung

05:01 – 08:38

Die Polizei erscheint im Haus. Es liegt eine anonyme Anzeige vor: Ruhestörung! Die Spur führt zum Tuba-Bläser Huber. Weil er sich nicht ausweisen kann, wird er abgeführt. Herr Huber protestiert lautstark gegen seine Verhaftung.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Stromausfall

08:38 – 12:48

Im Fernsehen läuft ein Bericht über ein geplantes Einkaufszentrum: Merkwürdig - das Baugelände sieht aus wie der Platz um die Sackgasse 777. Plötzlich ist die Übertragung gestört. Der Strom ist ausgefallen. Vermieter Klotz macht Georg für die Panne verantwortlich.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Kontakte zum Wildwest-Fernsehen

12:48 – 15:13

Eugen lernt die Reporterin Marion vom Wildwest Fernsehen kennen. Von ihr erfährt er, dass für das geplante Einkaufszentrum mehrere Bauplätze in Frage kommen. Auch die Sackgasse 777 ist darunter.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Klotz' nächtlicher Besuch

15:13 – Ende

Eugen hat den Verdacht, dass hinter dem Stromausfall ein Anschlag steckt. Er führt ein geheimnisvolles Telefonat. Kurz darauf taucht der Vermieter Klotz auf und betritt unheilvoll das Haus.

Die Bewohner der Sackgasse 777 auf ihrer eigenen Homepage:

Mit Filmen, interaktiven Lernspielen und noch mehr Infos...