zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Elli spielt zusammen mit der Computermaus Cosmo ein Onlinespiel. Alles gratis - Elli muss nur ihren Namen und ihre Adresse eingeben. Während Elli und Cosmo spielen, landen Ellis Name und Adresse im Internet. Im Netz sind viele Datendiebe unterwegs, die stürzen sich sofort auf Ellis Adresse. Bald bekommt Elli sehr viel Post und ihr Computer bricht unter der Flut von Spams zusammen. Die Situation spitzt sich zu und Elli und Cosmo geraten in Bedrängnis. Als alles vorbei ist, schwört sich Elli: nur noch mit Spitznamen ins Internet. [mehr]

nach oben

Elli macht gerne Bilder mit ihrem Handy: Selfies, Klassenkameraden, Passanten - Elli knipst einfach alles. Dann stellt Elli die Fotos ins Netz. Die Computermaus Cosmo, ist davon nicht begeistert. Und tatsächlich, bald gibt es Probleme. Elli hat aus Versehen auch einige sehr peinliche Fotos hochgeladen. Die Bilder werden in Windeseile im Netz geteilt. Elli und Cosmo versuchen, alles rückgängig zu machen, aber die Bilder verbreiten sich zu schnell. Elli und Cosmo suchen sich Verbündete und stürzen sich in einen nahezu ausweglosen Kampf. [mehr]

nach oben

Elli passiert ein harmloses Missgeschick. Nichts Schlimmes, aber genug für ein paar Schulkameraden sie zu mobben. Es beginnt mit anonymen Beleidigungen im Netz. Daraus entwickelt sich eine Welle von Hohn und Spott, die Elli überrollt. Nirgends kann sie den Beschimpfungen entfliehen, nicht im Internet und nicht in der Schule. Aber Elli ist nicht alleine. Cosmo, ihr Vater, ihre Freunde und engagierte Lehrerin finden eine Lösung, um das Mobbing zu stoppen. In der Realwelt und im Netz. [mehr]

nach oben

Elli hat ein schlechtes Gedächtnis. Darum vergisst sie oft ihr Passwort, dass sie für alle ihre sozialen Netzwerke nutzt. Ihre Lösung: ein Merkzettel, deutlich lesbar an ihrem Computer. So ist das Passwort aber leider auch anderen Personen zugänglich. Ellis Nachbar zum Beispiel interessiert sich sehr dafür. Für Elli hat das böse Folgen und sie erlebt einen Abend, den sie nicht so schnell vergessen wird. Mit Cosmos Hilfe wird schließlich doch noch alles gut und Elli lernt, wie man mit Passwörtern umgeht. [mehr]

nach oben

Elli macht Ferien und hat im Onlinechat einen Jungen kennen gelernt. Er will sie in der Eisdiele treffen. Als Erkennungszeichen soll Elli den teuersten Eisbecher der Karte bestellen. Doch Elli wartet vergeblich, ihr Schwarm kommt nicht. Elli merkt bald, dass der Unbekannte aus dem Chat sie und viele andere Mädchen hereingelegt hat. Mit Hilfe der Computermaus Cosmo enttarnen sie den Betrüger. Auf Unbekannte im Netz werden Elli und ihre Freunde nicht mehr hereinfallen. [mehr]

nach oben

Elli beobachtet auf dem Skaterplatz, wie die Skaterin Betty ihren Konkurrenten Philipp auslacht. Elli findet das fies. Am nächsten Tag sollen Betty und Philipp gegeneinander antreten. Aber Philipp meldet im Chat, dass er verletzt sei. Elli glaubt, dass Betty an dem Unfall schuld ist und verbreitet das Gerücht im Internet. Alle glauben Elli, ein richtiger Shitstorm bricht über Betty herein. Die Computermaus Cosmo aber beweist, dass Betty unschuldig ist. Durch diesen Vorfall lernen die Freunde, wie wichtig die Netikette im Internet ist. [mehr]

nach oben

Elli und ihre Freundin drehen einen Videoclip. Elli ihn aufpeppen mit Material aus dem Internet. Sie stöbert im Netz, wie in einem Selbstbedienungsladen, schneidet alles zusammen und stellt den Film ins Netz. Ihre Computermaus Cosmo findet das nicht gut. Bald bekommt Ellis Vater Post von einem Anwalt. Elli hat das Urheberrecht verletzt, eine Geldstrafe droht! Der Film muss sofort aus dem Netz. Cosmo und ihre Freunde helfen ihr einen neuen Videoclip zu drehen, mit legalen Mitteln. [mehr]

nach oben