zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterrichtsvorschlag Bauernhof: Kühe

Die Aufgaben können als Stationenlernen angelegt werden. Sie beziehen sich auf Inhalte in unterschiedlichen Jahreszeiten des Lernspiels. Wo die Inhalte im Lernspiel jeweils zu finden sind, sollte an jeder Station vermerkt werden. Die Hinweise dazu finden Sie in der Tabelle "Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick".

Um für Sie Kopierkosten zu sparen, sind häufig mehrere Aufgaben auf einem Blatt abgedruckt. Sie können die Aufgaben auseinanderschneiden und damit verschiedene Stationen bestücken. Das Auseinanderschneiden ist besonders sinnvoll, wenn Knobelaufgaben für lernstarke Kinder auf einem Blatt mit Aufgaben in anderen Niveaustufen abgedruckt sind.

Station 1: Was fressen Kühe?

Die Kinder setzen sich mit einem Lückentext damit auseinander, was Kühe fressen.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Der Lückentext liegt in vier Varianten vor: mit mehr oder weniger stark vertauschten Buchstaben bei den Lösungswörtern, mit einer korrekt geschriebenen Liste von Lösungswörtern und mit Anfangsbuchstaben der korrekten Lösungswörter in den Lücken.

Station 2: Kuhfutter im Wechsel der Jahreszeiten

Die Schüler beantworten die Frage, in welcher Jahreszeit Kühe was fressen.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Aufgabe liegt in zwei Schwierigkeitsstufen vor. Lernstärkere Schüler ordnen jeder Jahreszeit das jeweilige Futter frei zu. Schwächeren Schülern können unterstützend die Hilfekarten ausgegeben werden.

Station 3: Die Organe der Kuh

Die Kinder benennen die Organe bzw. ordnen die Namen der Organe richtig zu.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Aufgabe liegt in drei Schwierigkeitsstufen vor. Lernstarke Schüler tragen die Namen der Organe ohne Hilfe ein. In der mittleren Schwierigkeitsstufe gibt es eine Liste als Hilfe, lernschwächere Schüler erhalten außerdem Anfangsbuchstaben auf der Grafik mit der Kuh.

Station 4: Das Kälberfutter

Die Kinder setzen sich damit auseinander, was Kälber trinken.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Aufgabe liegt in zwei Schwierigkeitsstufen vor. Stärkere Schüler antworten selbstständig, schwächere erhalten Antwortvorgaben.

Station 5 – Knobelaufgabe: Mist und Gülle

Die Schülerinnen und Schüler beantworten die Frage, wofür der Bauer Mist und Gülle braucht.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die eigenständige Recherche und das freie Schreiben sind als Herausforderung für lernstarke Schüler gedacht. Das Blatt sollte auseinandergeschnitten werden, um schwächere Kinder nicht zu verwirren. Beim Stationenlernen kennzeichnen Sie die Aufgabe entsprechend.

Station 6: Melken

Wie heißt die Maschine für das Melken? Wie oft und zu welchen Uhrzeiten werden Kühe gemolken?

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Aufgabe liegt in zwei Schwierigkeitsstufen vor. Als Hilfestellung für lernschwächere Schüler ist das Wort Melkmaschine vorgegeben - allerdings sind die Buchstaben verdreht.

Station 7: Artgerechte Haltung

Die Kinder lernen den Begriff "artgerecht" kennen und erklären ihn.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Aufgabe liegt in zwei Schwierigkeitsstufen vor. Lernstarke Kinder formulieren selbstständig eine Erklärung. Für schwächere Kinder ist ein Multiple Choice vorgegeben, bei dem die richtige Antwort leicht zu finden ist.

Station 8 – Knobelaufgabe: Außentemperatur

Die Schülerinnen und Schüler erklären, bei welcher Temperatur sich Kühe besonders wohl fühlen.

Sozialform

Einzelarbeit

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht / zur Differenzierung

Die Information ist im Lernspiel nur relativ schwer auffindbar und ist daher für Kinder gedacht, die schnell mit den anderen Aufgaben fertig geworden sind. Das Blatt sollte auseinandergeschnitten werden, um schwächere Kinder nicht zu verwirren. Beim Stationenlernen kennzeichnen Sie die Aufgabe entsprechend.

Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick

Phase Inhalt Sozialform Material
Station 1 Was fressen Kühe? Einzelarbeit Arbeitsblätter 1A-D, Kontrollblatt zu 1A-D; Lernspiel: Jahreszeit Frühling, "Auslauf für die Kühe", "Guten Appetit! So verdaut die Kuh ihre Nahrung"; Jahreszeit Sommer: "Leckerbissen für die Kühe"
Station 2 Das Kuhfutter Einzelarbeit Materialblatt 2 mit Hilfekarten, inhaltsgleiche Aufgabe auf den Arbeitsblättern 3A-C, Kontrollblatt zu 3A-C; Lernspiel: Jahreszeit Frühling, "Auslauf für die Kühe", "Guten Appetit! So verdaut die Kuh ihre Nahrung"; Jahreszeit Sommer: "Leckerbissen für die Kühe"; Jahreszeit Herbst: "Das gibt's bald zu futtern"; Jahreszeit Winter: "Selbstbedienung für Kühe"
Station 3 Die Organe der Kuh Einzelarbeit Arbeitsblätter 3A-C, Arbeitsblätter 4A/4B, 4C, Kontrollblatt zu 4A-C; Lernspiel: Jahreszeit Frühling, "Guten Appetit! So verdaut die Kuh ihre Nahrung"
Station 4 Das Kälberfutter Einzelarbeit Arbeitsblätter "5A Kühe", "5B Kühe"/ "Kontrollblatt zu 5A/B Kühe", Lernspiel: Jahreszeit Herbst, "Oskar kommt zur Welt", Jahreszeit Winter, "Leckeres für die Kleinen"
Station 5 Knobelaufgabe Mist und Gülle Einzelarbeit Identisch formulierte Aufgabe auf den Arbeitsblättern 5A, 5B, Kontrollblatt zu 5A/B; Lernspiel: Jahreszeit Frühling, "Nase zuhalten - jetzt stinkt's"; Jahreszeit Winter, "So ein Mist - hier stinkt's aber gewaltig"
Station 6 Melken Einzelarbeit Arbeitsblätter 6A, 6B, Kontrollblatt zu 6A/B Kühe; Lernspiel: alle Jahreszeiten: "Was macht Bauer Wilfried?"; Jahreszeit Sommer, "So kommt die Milch aus dem Euter"
Station 7 Artgerechte Haltung Einzelarbeit Arbeitsblätter 7A, 7B, Kontrollblatt zu 7A/B; Lernspiel: Jahreszeit Winter, "So fühlen sich die Kühe wohl!"
Station 8 Knobelaufgabe Außentemperaturen Einzelarbeit Inhaltsgleiche Aufgabenstellung auf den Arbeitsblättern 7A, 7B, Kontrollblatt zu 7A/B; Lernspiel: Jahreszeit Winter, "So fühlen sich die Kühe wohl!"