zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Folge 08: Unter die Haut

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Richtig Schluss machen

00:00 – 04:44

Kopf in den Sand stecken und einfach nicht mehr melden, eine SMS schicken oder die beste Freundin vorschicken – all das ist nicht gerade die feine Art, eine Beziehung zu beenden. In der Anleitung gibt es Tipps, wie man es besser machen kann. Eins geht jedenfalls gar nicht, und zwar der Satz: "Wir können ja Freunde bleiben." Christine und Ralf beschreiben außerdem die drei Phasen des Liebeskummers.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Wolfman hilft beim Tattoo

04:44 – 11:10

Jan D. aus K. möchte ein Tattoo, aber seine Mutter erlaubt es ihm nicht. Ein Fall für Wolfman. Ob Eltern Tattoos zustimmen müssen, ist auch gesetzlich nicht ganz klar. Viele Tätowierer weigern sich jedenfalls, unter 18-Jährige zu tätowieren, da sie sich strafbar machen könnten. Wie überzeugt man also die Eltern? Wolfman hat da eine Idee...

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Annas Selbstversuch

11:10 – 17:05

Anna hat vom Werwolf-Team die Aufgabe bekommen, einen Tag lang armen Menschen zu helfen. Sie hat viele Ideen. Als Erstes schmiert sie Brötchen, um sie an Arme auf der Straße zu verteilen. Auch ihren Kleiderschrank mistet sie aus, um Kleidung weiterzugeben. Zusammen mit einem Freund hilft sie einige Stunden in einem Treff für Alkoholkranke. Annas Erfahrung: Helfen tut gut.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Vorhaut

17:05 – 20:34

Wofür ist die Vorhaut da? Eine Animation erklärt es. Die Vorhaut bedeckt die Eichel und kann unterschiedlich lang sein. Die innere Vorhaut ist eine Schleimhaut und hält die Eichel feucht und weich. Beschneidungen beeinträchtigen die Funktion des Penis nicht, denn die Eichel gewöhnt sich schnell an die neue Situation. Christine und Ralph geben Tipps für die Hygiene – für Jungs und Mädchen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Niklas und Jana auf der Couch

20:34 – Ende

Jana und Niklas sind seit drei Monaten ein Paar und erzählen auf der Couch von ihrer Liebe. Wie haben sie sich kennengelernt? Bei Niklas war es Liebe auf den ersten Blick, bei Jana passierte es beim ersten Kuss. Seit sie zusammen sind, ist Niklas ausgeglichener und hat vor allem positive Gedanken, Jana benimmt sich erwachsener als früher.