zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Folge 11: Flirten, fluchen, Flüssigkeiten

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Flirten

00:00 – 04:41

Auch Flirten kann man lernen. Christina gibt dafür ein paar Tipps. Wichtig ist die richtige Einstellung: Selbstbewusstes Auftreten kommt gut an, von plumpen Sprüchen ist abzuraten. Authentisch und natürlich zu bleiben ist die beste Strategie. Auch Augenkontakt kann zu Erfolg verhelfen. Flirten ist ein Spiel, Niederlagen sollte man daher sportlich nehmen. Übung macht den (Flirt-)Meister!

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Liebeskummer

04:41 – 11:16

Merle hat Liebeskummer. Ihr Freund hat sie für ein anderes Mädchen verlassen. Wolfman eilt ihr zu Hilfe. Er erklärt die vier Phasen der Trauer: Verdrängung und Verzweiflung, Wut und Akzeptanz und schließlich: Heilung. Wolfman rät Merle, ihrem Ex einen Brief zu schreiben, um den Frust rauszulassen. Den Brief verbrennt sie anschließend und beseitigt alles, was sie an ihren Ex erinnert. Soziale Kontakte und Ablenkung bringen die Seele dann wieder ins Gleichgewicht.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Hassans Selbstversuch

11:16 – 16:53

Der Selbstversuch: Hassan (16 Jahre) soll einen Tag lang Vater spielen. Seine Tochter ist eine Simulationspuppe, die sich wie ein echtes Baby benimmt: Sie weint, will gefüttert werden und macht in die Windel. Hassan merkt, dass Vater sein ein Vollzeitjob ist. Ohne die Hilfe seiner Schwester wäre er aufgeschmissen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Sperma

16:53 – 20:47

Sperma ist eine Mischung aus Drüsensekret und Samenzellen. Die Spermien werden in den Hoden gebildet und wandern, sobald sie reif sind, in die Nebenhoden. Die Drüsensekrete haben verschiedene Aufgaben und entstehen in der Prostata, den Samenbläschen und den Cowperschen Drüsen. Bei einer Erektion vermischen sich Spermien und Drüsensekrete in der Harnröhre. Bei einem Erguss wird circa ein Teelöffel Sperma ausgesondert.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Tobias und Jan-Niklas auf der Couch

20:47 – Ende

Bei Tobias und Jan-Niklas (16 und 18) war es Liebe auf den ersten Blick. Seit neun Monaten sind die beiden ein Paar und können nicht mehr ohne einander. Alle zwei Wochen streiten sich die beiden auch mal, aber der Zoff ist schnell ausgestanden. Sie wünschen sich eine lange Zukunft miteinander und dass die Verliebtheit nicht vergeht.