zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterrichtsvorschlag Eiki - Vielleicht nach Japan

Eiki geht zurzeit auf die japanische Schule in Düsseldorf, vorher war er auf einer deutschen Schule. Er kennt beide Kulturen gut, die deutsche und die japanische. Vielleicht zieht seine Familie bald wieder zurück nach Japan. Zentrale Themen des Films sind Integration und Migration, Identitätssuche und Lebensgestaltung.

Einführung: Drehorte charakterisieren Personen

Bevor sie den Film sehen, erhalten die Schüler Screenshots aus dem Film. Sie äußern mündlich Vermutungen zu Drehorten und zum Protagonisten.

Sozialform

Partner-/Gruppenarbeit

Filmbeobachtung/Medienarbeit: Unterschiede analysieren

Die Klasse sieht den Film und analysiert im Anschluss die Unterschiede zwischen deutschen und japanischen Schulen. Die Schüler machen Screenshots von Schlüsselbildern aus dem Film und gestalten daraus eine Präsentation.

Tipps für den gemeinsamen Unterricht

Lernschwächere Schüler erhalten auf Arbeitsblatt 2B bereits vorgegebene Screenshots und beschriften diese.

Sozialform

Partner-/Gruppenarbeit

Weiterführende Beschäftigung/Medienarbeit: Fotoreihe

Was macht eine deutsche Schule bzw. die eigene Schule aus? Die Schüler machen Fotos und gestalten daraus eine Präsentation. Anschließend geben sie sich gegenseitig Feedback.

Sozialform

Gruppenarbeit

Weiterführende Beschäftigung: Sachtext verfassen

Was macht Japan oder eine japanische Schule aus? Die Schüler schreiben einen Sachtext über eine japanische Besonderheit.

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht/zur Differenzierung

Die offene Aufgabe bietet sich besonders an, wenn bereits in einer früheren Unterrichtseinheit das Verfassen von Sachtexten geübt wurde.

Sozialform

Einzelarbeit

Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick

Phase Inhalt Sozialform Material
Einführung: Screenshots Drehorte Screenshots Drehorte Partner-/Gruppenarbeit Arbeitsblatt 1
Filmbeobachtung/Medienarbeit Unterschiede analysieren Partner-/Gruppenarbeit Film "Eiki – vielleicht nach Japan", PC, Beamer und Lautsprecher / Infoblatt 2A & Arbeitsblatt 2B, PCs für jede Arbeitsgruppe
Weiterführende Beschäftigung/Medienarbeit Fotoreihe Gruppenarbeit Aktionsblatt 3, Kontrollblatt 4, Kameras oder Smartphones
Weiterführende Beschäftigung Sachtext verfassen Einzelarbeit Arbeitsblatt 5, Internet-Zugang für Recherche