zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterrichtsvorschlag Drehorte

Das Thema Drehorte, die auch Locations genannt werden, hat in dokumentarischen Filmen eine besondere Bedeutung. Durch die Wahl der Orte werden immer Informationen über die Menschen in genau dieser Umgebung vermittelt. Die Location dient also dazu, die Protagonisten mithilfe des filmischen Raums visuell zu charakterisieren.

Stundenübersicht 1/2: Bedeutung der Drehorte zur Charakterisierung von Personen

Einstieg und Problematisierung: Screenshots Drehorte

Die Lehrkraft zeigt zwei Screenshots mit Drehorten. Die Schüler beschreiben die Bilder. Im Gespräch entwickeln die Schüler die Leitfragen "Was ist der Protagonist für ein Typ?" und "Wie wird das mit dem Drehort gezeigt?".

Sozialform

Klassengespräch

Erarbeitung I: Screenshots Drehorte/Protagonisten

Die Schüler erhalten laminierte Screenshots aus dem Film "2xKlüger" und Arbeitsblätter mit Screenshots. Sie erarbeiten sich die Bedeutung der Drehorte für die Charakterisierung der Personen/Protagonisten.

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht/zur Differenzierung

Stärkere Schüler können auch mehr als die geforderten zwei Bilder analysieren.

Sozialform

arbeitsteilige Gruppenarbeit

Präsentation: Ergebnisse präsentieren

Die Schüler präsentieren ihre Ergebnisse und ergänzen die Gedanken der anderen auf ihrem Arbeitsblatt.

Sozialform

Klassengespräch

Vertiefung I: Film "2xKlüger"

Die Schüler schauen den Film "2xKlüger" und überprüfen dabei, ob ihre Vermutungen über die Personen richtig waren.

Sozialform

Klassengespräch

Vertiefung II: Internet-Recherche Drehortsuche

Zur Festigung der Bedeutung von Drehorten schauen die Schüler sich auf www.dokmal.de die Texte und Videoclips zur Drehortsuche an und bearbeiten dazu Arbeitsblatt 4

Sozialform

Hausaufgabe

Stundenübersicht 3: Hinführung zur fotografischen Selbstdarstellung an ausgewählten Orten

Einstieg: Berufe raten

Die Schüler erraten Berufe anhand von Drehorten. Die Lehrkraft verteilt die Spielkarten an 10 Schüler in der Klasse. Diese lesen nur die Drehorte vor. Der Beruf muss von den anderen erraten werden.

Sozialform

Klassenquiz

Problematisierung und Erarbeitung: Ortsbeschreibung für fiktiven Brieffreund

Der Lehrkraft fordert die Schüler auf, typische Handlungsorte für sich selbst zu beschreiben. Die Schüler schreiben daraufhin eine Mail an einen neuen unbekannten Brieffreund. Darin beschreiben sie die Orte, die sie als Person besonders charakterisieren. Wichtig: Die Mail darf nicht unterschrieben werden.

Tipps für den Gemeinsamen Unterricht/zur Differenzierung

Für schwächere Schüler ist die Mail auf Arbeitsblatt 6B stärker vorstrukturiert. Alternativ zur Mail können Schüler den Ort auch zeichnen, der sie besonders charakterisiert.

Sozialform

Einzelarbeit

Sicherung: Personen anhand von Orten erraten

Die Schüler stecken die Mail/das Bild in einen Karton. Dann darf jeder Schüler ein Blatt ziehen. Nachdem alle Schüler die Mails gelesen/die Bilder angeschaut haben, begeben sie sich auf die Suche nach dem Absender.

Sozialform

Klassenquiz

Vertiefung: Klassengespräch

Im Gespräch erklären die Schüler, woran sie den Absender erkannt haben.

Sozialform

Klassengespräch

Hausaufgabe: Orte fotografieren

Die Lehrkraft erläutert den Arbeitsauftrag: Die Schüler sollen drei Fotos von bedeutsamen Orten zur Charakterisierung der eigenen Person fotografieren und zu Hause ausdrucken. Wenn die Schüler die Bilder nicht selbst drucken können, sollen sie dem Lehrer die Dateien vorab zumailen. Dabei sollten die Dateinamen den Namen der Absender entsprechen (zum Beispiel Otto1, Otto2, Otto3).

Sozialform

Lehrervortrag

Stundenübersicht 4: Präsentation und Reflexion der Fotos

Präsentation: Museumsgang mit Schülerfotos

Die Schüler hängen die Fotos in der Klasse auf und schauen sie sich an.

Sozialform

Murmelphase

Erarbeitung: Fotos vergleichen

Anschließend vergleichen sie die Fotos mithilfe des Fragebogens.

Sozialform

Einzel- oder Partnerarbeit

Sicherung: Fragebögen auswerten

Die Klasse wertet die Fragebögen aus und zieht Schlussfolgerungen.

Sozialform

Klassengespräch

Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick/Stunden 1 & 2

Phase Inhalt Sozialform Material
Einstieg und Problematisierung Drehort und Protagonist Klasse Materialblatt 1
Erarbeitung I Screenshots Drehorte/Protagonisten arbeitsteilige Gruppenarbeit Materialblatt 2 als Vorlage zum Laminieren, Arbeitsblatt 3
Präsentation Ergebnisse präsentieren Ergebnisse präsentieren
Vertiefung I Film "2xKlüger" Klasse Film "2xKlüger", Computer, Lautsprecher und Beamer
Vertiefung II Internet-Recherche Drehortsuche Hausaufgabe Computer mit Internetzugang, Arbeitsblatt 4

Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick/Stunde 3

Phase Inhalt Sozialform Material
Einstieg Berufe anhand von Drehorten raten Klassenquiz Materialblatt 5 mit Spielkarten
Problematisierung Handlungsorte beschreiben Lehrervortrag
Erarbeitung Ortsbeschreibung für fiktiven Brieffreund Einzelarbeit Arbeitsblätter 6A und 6B
Sicherung Personen anhand von Orten erraten Klassenquiz Kasten/Karton, Mails/Bilder auf den Arbeitsblättern
Vertiefung Klassengespräch Klasse Tafel
Hausaufgabe Orte fotografieren Lehrervortrag digitale Fotokamera mit Speicherkarte oder Smartphone

Alle Unterrichtsvorschläge auf einen Blick/Stunde 4

Phase Inhalt Sozialform Material
Präsentation Museumsgang mit Schülerfotos Murmelphase Fotos, Pappe, Klebstoff
Erarbeitung Fotos vergleichen Einzel- oder Partnerarbeit Arbeitsblatt 7
Sicherung Fragebögen auswerten Klassengespräch Arbeitsblatt 7 als Folienvorlage für den OHP