zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

dok' mal! WIR!

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

glücklich / unglücklich

00:00 – 05:02

Glück kann so vieles bedeuten, es reicht von kleinen Alltagsfreuden bis zur großen Liebe. Schulische oder sportliche Erfolge, neue Bücher, das Wiedersehen mit einer geliebten Person: all das kann glücklich machen. Doch das Unglück ist ebenso vielfältig. Vor allem Verluste, Ängste, Enttäuschung, aber auch das Leid anderer machen Jugendliche traurig.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

sorgen / wünschen / träumen

05:02 – 10:18

Erfolgreich und willensstark sein, das wollen die einen. Für die anderen sind Freundschaft und Sorglosigkeit viel wichtiger. Jugendliche denken viel über sich selbst nach, über ihre Zukunft. Was wird aus mir? Doch auch das Wohlergehen ihrer Familie und Freunde beschäftigt sie sehr.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

lügen / streiten / verzeihen

10:18 – 15:32

Mit Familie und Freunden verbringt man viel Zeit, darum kracht es hier auch am meisten: Meinungsverschiedenheiten oder Eifersucht führen zu Streit mit den Liebsten. Um selbst besser dazustehen, schrecken viele auch vor kleinen Lügen nicht zurück. Doch wer streitet, muss auch verzeihen können – und sei es auch nur der Katze, die den Hund geärgert hat.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

bewundern / beneiden

15:32 – 18:44

Nicht nur Idole sind beneidenswert, auch so mancher Freund oder das andere Geschlecht hat Eigenschaften, die man selbst auch gern hätte. Da tut es gut, wenn man Komplimente bekommt: über das Aussehen, die Freundschaft, die eigene Leistung.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

gemein

18:44 – 22:03

Wenn andere mehr Aufmerksamkeit, Geld oder Liebe bekommen, dann fühlt man sich ungerecht behandelt. Ausgeschlossen fühlen sich viele Jugendliche oft im Freundeskreis, wenn sie als Einzige etwas nicht haben oder als Einzige nicht mitmachen dürfen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

helfen / bereuen

22:03 – 25:55

Helfen kann jeder – gleich ob es um Großes wie die Pflege von Angehörigen geht, oder um einen kleinen Gefallen unter Freunden. Doch viele handeln auch weniger selbstlos. Später bereuen sie es, wenn sie Freunde verletzt haben.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

verliebt

25:55 – Ende

Verliebt war fast jeder schon einmal – einige stecken mittendrin, andere schwelgen in Erinnerungen. Dabei spielen Aussehen, Humor und Sympathie eine wichtige Rolle. Dass man dem Schwarm auch sagt, wie man ihn findet, ist nicht selbstverständlich.