zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

dok' mal! "Nick & Tim"

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Zwillinge – gleich und doch verschieden

00:00 – 03:58

Nick und Tim sind Zwillinge. Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich, damit hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf: Tim hat keine hohe Meinung von seinem Bruder. Nick bringt die schlechteren Noten mit nach Hause. Damit seine Leistungen besser werden, geht er jetzt in eine andere Klasse als sein Bruder.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Prügeleien und Streit sind normal

03:58 – 06:47

Die beiden wurden in der Schule auch getrennt, weil sie sich oft geprügelt haben. Nick und Tim haben eine schwierige Beziehung: Sie liegen sich oft in den Haaren und streiten sich wegen Kleinigkeiten. Konflikte werden mit Gewalt ausgetragen. Die Mutter versucht, die beiden Rivalen zu trennen – es gelingt ihr nicht immer.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Nick hat ADHS

06:47 – 10:04

Nick neigt zu Wutausbrüchen und kann sich schlecht konzentrieren. Das hängt mit seiner Erkrankung ADHS zusammen. Deshalb nimmt er Tabletten. In manchen Situationen ist Nick auch ganz ausgeglichen. So zum Beispiel, wenn die Jungen ihrem Vater bei Reparaturen an dessen LKW helfen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Getrennte Klassen bringen etwas Ruhe

10:04 – 12:17

Die Brüder besuchen nun zwei verschiedene Klassen. Nick hat Deutsch und Tim Mathe. Beide sind aufmerksamer und stören den Unterricht nicht mehr. Seine Ungeduld kann Nick aber nur schwer zügeln. Die Lehrerin ermahnt ihn.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Aber zu Hause bleibt alles beim Alten

12:17 – 15:03

Auch die Zwillinge finden es gut, in getrennte Klassen zu gehen. Nick wird von seinem Bruder nicht mehr ausgelacht, wenn er eine falsche Antwort gibt. Tim freut sich, dass Nick ihn jetzt nicht mehr nervt. Dafür gehen die Streitereien zu Hause unvermindert weiter.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Seltene Eintracht im Kinderzimmer

15:03 – Ende

Aber es geht auch anders: Nick und Tim sitzen zusammen in ihrem Zimmer, spielen friedlich und basteln gemeinsam. Beim Berufswunsch sind sich beide ebenfalls einig. Wenn sie groß sind, wollen sie Landwirte werden.