zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendungsinhalt: Die Touristen

Seit mehr als 150 Jahren ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel. Ob beim Baden am Titisee, beim Wandern in den Wäldern oder beim Wintersport auf dem Feldberg - Touristen aus aller Welt suchen dort Erholung und Vergnügen. Einer der ersten, die sich das zu nutzen machten, war der Naturliebhaber Franz-Otto Eigler aus Freiburg. Er eröffnete Mitte des 19. Jahrhunderts den ersten Gasthof am Titisee. Doch noch war die Reise in den Schwarzwald beschwerlich. Mit der Eröffnung der Höllentalbahn von Freiburg nach Neustadt 1882 erlebte der Tourismus einen großen Schub. Und die Erfindung der Skier als Freizeit- und Sportgerät brachte auch im Winter immer mehr Gäste. Heute ist der Wintersport nicht mehr aus dem Schwarzwald wegzudenken. Aber die Entwicklung steht nicht still: Ein neuer Trend ist der Fahrradtourismus mit dem E-Bike.

Filmskript: Die Touristen

Die Touristen

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Das erste Hotel

00:00 – 04:06

Seit mehr als 150 Jahren ist der Schwarzwald ein beliebtes Reiseziel. Es locken Entspannung, Ruhe und Erholung in der Natur. Wie damals, so auch heute. Schon der Medizinstudent Franz-Otto Eigler wusste dies vor 150 Jahren zu schätzen. Doch gab es weder Hotels zur Unterkunft, noch Gaststätten zur Einkehr. So kaufte Eigler ein Haus am See und eröffnete das erste Hotel am Titisee.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die ersten Ausflugsboote

04:06 – 06:40

Eine lange Tradition haben auch die Ausflugsboote auf dem Titisee. Was mit einem Ruderboot vor drei Generationen begann, ist heute ein florierender Familienbetrieb mit einer großen Auswahl an Tret-, Ruder- und Elektrobooten.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die ersten Skifahrer auf dem Feldberg

06:40 – 10:02

Eine Gruppe von Norwegern waren wohl mit die ersten, die am Feldberg Ski fuhren. Der Schuljunge Ernst Köpfer war begeistert von diesem Fortbewegungsmittel und begann mit seinem Vater selber Skier zu entwickeln. Die ersten Kunden kauften diese jedoch weniger zum Vergnügen als um in ihrem Job schneller von A nach B zu kommen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der erste Skilift der Welt

10:02 – 12:01

Die ersten Skitouristen kamen an den Feldberg, mussten aber zu Fuß den Berg hinauf steigen, um eine Abfahrt genießen zu können - insbesondere für angeschlagene Kurgäste ein beinahe unmögliches Unterfangen. So wurde eine alte Wassermühle kurzerhand zum ersten Skilift der Welt umgebaut.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Moderner Fahrradtourismus

12:01 – Ende

Auch auf neuartige Tourismustrends stellt sich der Schwarzwald ein. So bieten Veranstalter zum Beispiel Elektrofahrrad-Touren an oder legen spezielle Pisten für Mountainbiker an.