zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Böses Internet?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Böses Internet?

Dennis findet heraus, dass er fast drei Stunden täglich mit seinem Smartphone online ist. Und das, obwohl man ständig von den Gefahren des Internets hört. Von dem Leiter eines Instituts für Internetsicherheit lässt sich Dennis erklären, wie man sich vor Passwortklau schützen kann. Dennis will trotz Gefahren weiterhin das Internet nutzen – aber vorsichtig.

Was dürfen Apps?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Was dürfen Apps?

Wer Apps auf seinem Handy installiert, der gibt ihnen auch Rechte. Dennis lässt sich probeweise von einem Informatiker mit einer Spionagesoftware überwachen. Er wird geortet, seine SMS können gelesen werden und die Kamera an seinem Smartphone kann sogar aus der Ferne ausgelöst werden – ohne dass er etwas davon merkt. Es wird Zeit für ihn, ein paar Apps zu löschen.

Einträge für die Ewigkeit?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Einträge für die Ewigkeit?

Dennis geht der Frage nach, ob und wie man Bilder im Internet löschen kann. Das vergleicht er mit Graffitis – denn auch die sind schwer zu beseitigen. Doch für beides gibt es Lösungen. Wenn sich jemand zum Beispiel beleidigt fühlt, kann z.B. bei Facebook die Löschung der Bilder beantragt werden. Und Dennis selbst lässt ein Graffiti verschwinden.

Wertvolle Daten?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Wertvolle Daten?

Wie viel verdient das Internet eigentlich an uns? Plattformen wie Facebook sind nämlich nicht kostenlos: Der Nutzer gibt seine Daten preis, die dadurch für Werbekunden nutzbar werden. Pro Jahr ist ein durchschnittliches Nutzerprofil zwei bis drei Euro wert, schätzen Experten. Wenn Dennis auf eine Werbeanzeige von Google klickt, muss der Anbieter dafür an Google zahlen. Und auch Apps verdienen mit personalisierter Werbung.

Personalisiertes Internet?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Personalisiertes Internet?

Dennis genießt Drinks in einer Bar, denn der Barkeeper macht ihm genau die Cocktails, die ihm schmecken. So ist das auch im Internet. Spotify sammelt Musikvorlieben und postet ähnliche Lieder. Facebook schlägt neue Freunde vor, die man vielleicht kennt. Doch Dennis ist enttäuscht – etwas ganz Neues lernt er dadurch nicht kennen.

Unsichere Hotspots?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Unsichere Hotspots?

Hotspots sind toll – man kann auch auf öffentlichen Plätzen zum Beispiel mit dem Smartphone online gehen. Doch wer hier unverschlüsselt Informationen sendet, macht sich leicht zum Opfer von Hacker-Angriffen. Dennis ist kritisch, denn viele Apps zeigen nicht an, ob sie Verschlüsselungen anwenden. Online-Banking würde er nur in einem sicheren Netz nutzen.

Datensammler Google?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Dennis Digital - Eure Fragen zum Internet: Datensammler Google?

Informationen sind heute leichter zugänglich als früher – dank Google. Doch das hat auch Nachteile. Die Suchmaschine verdient ihr Geld mit Werbung und sammelt deshalb Daten wie Aufenthaltsort und Suchverhalten ihrer Nutzer. Dennis hat einige Tricks auf Lager, wie man möglichst wenig Daten an Google weitergibt.