zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Das Porträt eines Mädchens mit langen braunen Haaren, daneben ein Bild von ihrem Handy; auf dem Display ist der Schriftzug "Nutte wartet auf ihren Freier" zu sehen. Rechte: WDR

Eigentlich wollte sich Megan nur mit einem Jungen aus einem Chat treffen. Doch dann bringt jemand heimlich gemachte Fotos von ihr in Umlauf und es wird über sie hergezogen. Auch Joshi wird Opfer von Cybermobbing. Parallel zu dem Doku-Comic erklären drei Experten und die Medienscouts der Gesamtschule Essen-Borbeck das Phänomen Cybermobbing und stellen Lösungs- und Präventionsmaßnahmen vor. Ein Experiment der Medienscouts zeigt, wie schnell es zu Cybermobbing kommen kann und wie schnell die Anonymität dazu führt, dass Jugendliche alle Hemmungen verlieren. [mehr]

nach oben

Rechtsanwalt Udo Vetter auf einem geteilten Bildschirm zweimal im Porträt. Rechte: WDR

In den Extras zum Film "Cybermobbing – Was tun?" berichten die Medienscouts der Gesamtschule Essen-Borbeck über ihre Motivation und ihre Arbeit an der Schule. Nina Pirk von Nummer gegen Kummer e.V., die Cyberpsychologin Dr. Catarina Katzer und Rechtsanwalt Udo Vetter kommen noch einmal ausführlich zu Wort. Im Anschluss an die Einordnung und Ratschläge der Experten zeigt ein Experiment der Medienscouts mit versteckten Kameras, wie schnell sich Späße, Pöbeleien und Beleidigungen zu schmerzhaftem Cybermobbing entwickeln können. Es wird deutlich, wie gefährlich die Anonymität für beide Seiten – Opfer und Täter – ist und wie leicht alles aus dem Ruder laufen kann. [mehr]

nach oben

Mehrere Bilder von Megan, montiert wie ein Comic.  Rechte: WDR

Megan chattet mit "Bungee", einem Jungen, den sie noch nie getroffen hat. Er erscheint aber nicht zu einem geplanten Treffen mit ihr. Kurz darauf bringt jemand heimlich gemachte Fotos von Megan in Umlauf und es wird über sie hergezogen. Dieser Doku-Comic begleitet Megan und zeigt, wie sich ihr Leben durch das Cybermobbing verändert. Auch wenn das Cybermobbing immer schlimmer wird, kann sich Megan auf ihre Freundinnen verlassen, die für sie da sind. [mehr]

nach oben

Die Silhouette eines Jungenkopfes, daneben eine geballte Faust. Rechte: WDR

Bei Joshi fängt das Cybermobbing damit an, dass Jenny Gerüchte über ihn im Internet verbreitet, weil er mit Lena und nicht mit ihr zusammengekommen ist. Schließlich wendet sich sein ganzes Umfeld gegen ihn. Der Doku-Comic begleitet Joshi und zeigt, wie Cybermobbing seinen Alltag verändert. [mehr]

nach oben