zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Unterrichtsmaterial: 11. L’amitié et la famille en Tunisie

Hinführung: Zettellawine "Familie" und "Freundschaft"

Erste Zettellawine: Was verbindet ihr mit dem Wort „Familie“? Zweite Zettellawine: Was verbindet ihr mit dem Wort „Freundschaft“?

Sozialform:

Plenum / Zettellawine

Hinführung (auch zur Nachbereitung einsetzbar): Freundschaftsspiel

Die Schüler bereiten das Freundschaftsspiel vor und spielen es. Filmclip 11: "L’amitié et la famille en Tunisie" (Timecode: 08:53 - 09:47 Min.)

Sozialform

Einzelarbeit / Spiel im Plenum

Filmbeobachtung und Vertiefung: Aussagen über Freundschaft

Die Schüler notieren sich alles, was die Interviewten über Freundschaft sagen. Der Film sollte nach jedem Interview gestoppt werden, damit die Schüler ausreichend Möglichkeit haben, mitzuschreiben. Dann unterstreichen sie alle Aussagen, denen sie zustimmen. Auf der Grundlage dieser Aussagen und ihrer eigenen Vorstellungen schreiben die Schüler nun einen Brief an ihren besten Freund / ihre beste Freundin. (Filmclip 11: "L’amitié et la famille en Tunisie" (Timecode: 01:10 - 03:01 Min.))

Sozialform

Einzelarbeit / Notizen, Schreibauftrag

Filmbeobachtung und Vertiefung: Alltag junger Menschen in Tunesien

Wie beschreibt Chaimas Vater das Leben der jungen Männer und der jungen Frauen in Tunesien? Welche Rolle spielt dabei die Familie? (Filmclip 11: "L’amitié et la famille en Tunisie" (Timecode: 07:54 - 08:29 Min.))

Sozialform

Partnerarbeit / Notizen

Filmbeobachtung und Vertiefung: Gleichberechtigung

In Tunesien gibt es unterschiedliche Regeln für Jungen und Mädchen. Ist das fair? Wie ist das in Deutschland? Die Klasse bereitet eine Debatte vor. (Filmclip 11: "L’amitié et la famille en Tunisie" (Timecode: 06:01 - 07:38 Min.))

Sozialform:

Diskussion im Plenum