zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Kurz vorgestellt - alle Sendungen im Überblick

Eine junge Frau probiert auf einer Berufsmesse zusammen mit einem Tischler einen Hobel aus. Rechte: WDR

Alina ist unschlüssig, wie es nach der Schule weitergehen kann. Soll sie eher eine praktische Ausbildung beginnen oder ein Studium aufnehmen? Auf einer Berufsmesse informiert sie sich. Eigentlich interessiert sie sich für Medien und Journalismus, trotzdem probiert sie bei einem Tischler einen Hobel aus und baut zusammen mit Bauingenieurstudenten einen kleinen Dachstuhl. Die erzählen ihr dann auch von einem Mittelweg zwischen Theorie und Praxis – dem dualen Studium. [mehr]

nach oben

Lea auf ihrem Fahrrad. Rechte: WDR

Die Straßen in den Städten sind oft von Staus blockiert – auch deshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für das Fahrrad und gegen das Auto. Die Städte reagieren auf diesen Trend, indem sie die Radwege ausbauen. Aber ist man mit dem Fahrrad auch schneller am Ziel als mit dem Auto? Lea und Fabian probieren es aus und lernen dabei viel über Verkehrsregeln. [mehr]

nach oben

Nebel über einem Wald. Rechte: WDR

Rund ein Drittel Deutschlands ist mit Wald bedeckt. Dort wachsen vor allem Kiefern und Fichten, Eichen und Buchen. Außerdem wohnen dort viele Tiere, etwa Ameisen, Eichhörnchen und Rehe. Die Aufgabe des Försters ist es, sich um Pflanzen und Tiere zu kümmern. Außerdem veranstaltet er Führungen für Schulklassen, um den Kindern den Wald und seine Bewohner zu zeigen. [mehr]

nach oben

Mutter und Tochter melden sich bei einer Arzthelferin an. Rechte: WDR

Anna-Lena hat ständig Bauchschmerzen. Der Arzt stellt ihr zunächst einige Fragen untersucht sie dann mit Stethoskop und Ultraschall. Trotzdem kann er nicht klären, was der Grund für ihre Beschwerden ist. Also überweist er sie an einen Facharzt – vielleicht kann der herausfinden, was genau ihr fehlt. [mehr]

nach oben

Eine Bankangestellte zahlt Geld an eine Kundin aus. Rechte: WDR

Ein Bankkonto ist im Alltag dringend notwendig – schon allein um Gehalt zu beziehen und Miete zu bezahlen. Deshalb hat seit Sommer 2016 jeder volljährige Einwohner Deutschlands ein Anrecht auf ein sogenanntes Basiskonto. Mit dem kann er grundlegende Finanzgeschäfte tätigen. [mehr]

nach oben

Fleischtheke in einem Supermarkt. Rechte: WDR

Louisa möchte Vegetarierin werden. Da ihre Mutter Ernährungsberaterin ist, kann die ihr einige Tipps geben. Einer davon lautet, bei Fertiggerichten immer die Zutatenliste zu lesen – auch bei Gemüse-Gerichten. So kann eine Spargelcremesuppe zum Beispiel Schweinefleischbrühe enthalten. Umgekehrt gibt es Produkte, die zwar wie Wurst aussehen, aber nur aus pflanzlichen Zutaten bestehen. [mehr]

nach oben

Aleyna übt Autofahren. Rechte: WDR

Kuppeln und schalten, Einbahnstraßen und rechts vor links – wer in Deutschland mit dem Auto fahren will, muss einiges können und wissen. Aleyna lernt und übt, sie investiert Zeit und Geld, um sich auf die Führerscheinprüfung vorzubereiten. Ihre Fahrlehrerin ist mit ihren Leistungen zufrieden, aber entscheidend ist die Meinung des Prüfers: Während einer 45-minütigen Autofahrt muss Aleyna ihm beweisen, dass sie es kann. [mehr]

nach oben

Zwei Frauen spielen mit einem Kind. Rechte: WDR

Noch vor einigen Jahrzehnten konnten Männer bestimmen, ob ihre Ehefrauen einen Beruf ergreifen durften oder nicht. Die meisten Frauen verzichteten darauf und kümmerten sich stattdessen um den Haushalt. Das hat sich zwar inzwischen geändert – aber vollkommen gleichberechtigt sind die Geschlechter noch immer nicht: Nach wie vor werden Unternehmen vor allem von Männern geführt und oft verdienen Frauen weniger Geld. [mehr]

nach oben

Kfz-Mechatronikerin Marie-Isabelle sucht mit einem Computer nach dem Defekt eines Autos. Rechte: WDR

Mit Schraubenschlüssel und Laptop versucht Marie-Isabelle herauszufinden, warum das Auto eines Kunden liegen geblieben ist. Zunächst kann die angehende Kfz-Mechatronikerin den Fehler nicht finden. Aber als sie schließlich die Zündkerzen überprüft, stellt sie fest, dass eine von ihnen defekt ist. Sie tauscht sie aus und betätigt die Zündung. Ein spannender Moment für die Auszubildende – wird der Motor jetzt wieder anspringen? [mehr]

nach oben

Seen und Wälder im Nationalpark Eifel. Rechte: WDR

Im Norden das Meer, im Süden die Berge und dazwischen der Wald. Deutschland lässt sich in vier Großlandschaften unterteilen: das Norddeutsche Tiefland, die Mittelgebirge, das Alpenvorland und die Alpen. Über ganz Deutschland verteilt sind seine 16 Nationalparks. In ihnen können Menschen die Natur genießen. Vor allem aber sind sie Schutzräume für seltene Pflanzen und Tiere. [mehr]

nach oben