zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendung: Der Meister und das Buch

Bücher kann man sammeln, lesen oder auch an ihnen einen Sumoringer in die Luft ziehen. Denn zwischen ihren Seiten stecken enorme Kräfte: die Reibungskräfte. Sie wollen wir nutzen, um den Meister der Sumoringer zu besiegen. Seine Gewichtskraft gegen die Kraft der Buchseiten. Werden wir es schaffen ihn – nur gehalten von den Seiten zweier Bücher – in die Höhe zu ziehen?

Der Meister und das Buch

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Reibungskräfte

00:00 – 03:07

Legt man ein Blatt Papier auf ein anderes und versucht, das untere Blatt wegzuziehen, bleibt das obere Blatt haften. Die Blätter werden durch Reibungskräfte zusammengehalten. Auch wenn wir 24 Einzelblätter übereinander legen und versuchen, sie mit 100 Kilogramm Gewichtskraft auseinander zu ziehen, lassen sich die Blätter nicht trennen. Erst der Meister der Sumoringer bringt dafür die nötige Kraft auf.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Reibungskräfte zweier Bücher

03:07 – 05:04

Zwei Bücher mit je 111 Seiten und dementsprechend großen Reibungskräften müssten auch für den starken Meister der Sumoringer eine Herausforderung darstellen. Wir legen die Seiten ineinander und klemmen die Buchrücken fest zusammen. An diesen zwei Taschenbüchern werden wir den 120 Kilogramm schweren Sumoringer in die Höhe ziehen. Sein gesamtes Körpergewicht wird dann an den Seiten zweier Bücher hängen. Halten die Seiten das aus?

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Kampf beginnt

05:04 – 06:32

Der Sumoringer sitzt auf einer Hebebühne. Eine Digitalwaage an den Büchern misst die Stärke des Zugs. Wir werden die Bühne langsam unter dem Meister absenken. Die Seiten der beiden Taschenbücher müssen dann sein gesamtes Gewicht halten Lösen sich die Seiten voneinander, stürzt der Sumoringer zu Boden. Beim ersten Durchgang geben die Buchseiten bereits bei 86 Kilogramm Gewichtskraft nach.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Der Sumoringer schwebt

06:32 – Ende

Unser Team greift zu dickeren Bücher. Die ersten Bücher hatten je 111 Seiten – die neuen aber haben 183. Viele Seiten bedeuten viele Kontaktflächen und damit große Reibungskräfte. Das macht diese Bücher sehr widerstandsfähig. Der Wettstreit wird wiederholt. Wieder senken wir die Bühne ab. Immer stärker zieht das Körpergewicht des Sumoringers an den Buchseiten. Die Reibungskräfte der neuen, dicken Bücher sind stark genug, um den Meister in der Luft zu halten. Er schwebt.