Navigationshilfe:

Wir durch NRW

Lieblingsorte im Land: WDR und Bildungspartner NRW prämieren Kinder-Rallyes

Kreative Schülerinnen und Schüler aus Lippstadt, Moers, Solingen und Lippetal sind die Gewinner des Wettbewerbs „Wir durch NRW“. Die Redaktion von „Planet Schule“ und Bildungspartner NRW hatten nordrhein-westfälische Kinder der Klassen 3 bis 6 dazu aufgerufen, digitale Themenrallyes zu ihren Lieblingsorten im Land zu gestalten. Rund 250 Kinder ließen sich Rätsel einfallen, die zu ihren Lieblingsorten führen. Die besten Ideen wurden am Dienstag, 17. April 2018, im Kölner WDR-Funkhaus ausgezeichnet.

Der Wettbewerb startete im vergangenen Sommer zeitgleich zur Ausstrahlung der „Planet Schule“-Reihe „Zwei durch NRW“ (https://www.planet-schule.de/sf/php/sendungen.php?reihe=1540). In zehn Folgen gingen Esther und André auf Schnitzeljagd durch Nordrhein-Westfalen und lösten Rätsel rund ums Land, die ihnen von Kindern gestellt wurden. Die Moderatoren führten auch am 17.4. durch die Preisverleihung, bei der auch Shaun das Schaf vorbeischaute.

Die Jury mit Ralph Caspers („Wissen macht Ah!“, „Quarks“) und Jo Hecker („Heckers Hexenküche“ bei WDR 5) war begeistert von den kreativen Ideen, die mit Hilfe der „Biparcours“-App der Bildungspartner NRW erstellt wurden. Sie wählte diese Gewinner aus:

Um eine Gemeinschaftsleistung handelt es sich bei einer digitalen Schulrallye des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt. „Die Schüler zeigen, wie man andere Schüler neugierig auf die eigene Schule machen kann“, so die Jury.

Als Teamwork stellen Kinder einer Schul-AG aus Moers ihre Stadtbibliothek auf kreative Weise vor. Die Jury urteilte: „Besonders gelungen sind die selbst erstellten Rätsel und der spannende Erzählton.“

Eine Geschichte, in die der User beim Spielen eintauchen kann, erzählt eine Grundschulklasse aus Solingen. Ihr Parcours zur Müngstener Brücke vereint laut Jury „ Vieles, was einen gelungenen Parcours ausmacht“.

Einen Sonderpreis erhielt Max (8 Jahre) aus dem Lipperland, der ganz alleine eine Themenrallye zum Westfalenstadion („Signal-Iduna-Park“) von Borussia Dortmund gestaltet hat.

Die Gewinnerklassen freuten sich über jeweils 300 € für die Klassenkasse und eine tolle WDR-Aktion: Zwei Klassen werden im WDR-Kinderstudio eine eigene Sendung produzieren, die beiden anderen Klassen bekommen Besuch von den beiden Moderatoren Esther Brandt und André Gatzke.

Die verantwortliche Redakteurin Beate Schröder-Off der WDR-Bildungsredaktion: „Ich bin beeindruckt von der Vielfalt der sehr unterschiedlichen Gewinner-Parcours. Mit diesen abwechslungsreich gestalteten Themenrallyes zeigen Kinder in NRW Orte, die ihnen wichtig sind, auf eine höchst einladende Art und Weise.“ Christiane Bröckling, Geschäftsführerin des Kooperationspartners Bildungspartner NRW sagte: „Klasse, wie kreativ die Acht- bis Zwölfjährigen BIPARCOURS nutzen, um ihre Orte vorzustellen. Die Parcours zeigen, dass sie Spaß am Erzählen und Gestalten haben und mit Medien geschickt umgehen, in der Schule, der Bibliothek, Zuhause und unterwegs.“

Die Gewinner:

Gruppenfoto

Gewinnerparcours „Schulrallye Evangelisches Gymnasium Lippstadt“
5. Klasse (27 Schülerinnen und Schüler)

Qrcode

Gewinnerparcours „Unser Lieblingsort, die Bibliothek Moers“
Bibliotheks-AG 5. Klasse (14 Schülerinnen und Schüler)
Kooperation mit Stadtbibliothek Moers

Qrcode

Gewinnerparcours „Wir durch NRW – die Müngstener Brücke“
Klasse 3a (ca. 21 Schülerinnen und Schüler)
Kooperation mit der Stadtbibliothek Solingen

Qrcode

Sonderpreis für Parcours “’Wir durch NRW’ – Der Signal-Iduna-Park”
Einzelner Schüler der 4. Klasse

Um die Gewinner-Parcours nachzuspielen, bitte die BIPARCOURS-App im Apple- oder Google Store gratis herunterladen und dann den entsprechenden QR-Code scannen. Bitte informieren Sie sich über die Nutzungsberechtigungen auf www.biparcours.de

Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte