Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Ein bisschen anders

Info:

Einen Tag vor Weihnachten – Christine war damals in der 21. Schwangerschaftswoche – teilten ihr die Ärzte in knappen Worten das Ergebnis der Fruchtwasseruntersuchung mit: „Positiv. Ihr Kind hat Trisomie 21.“
Christine stand unter Schock. Weder konnte sie sich vorstellen, eine Spätabtreibung vorzunehmen, noch ein Kind aufzuziehen, das laut Meinung der Ärzte wahrscheinlich schwere Behinderungen haben würde. „Ich dachte, mein Leben ist vorbei. Ich wusste nicht mehr ein noch aus. Zum Glück war mein Mann da.“
Für Rainer war klar, dass er hinter seiner Frau stehen würde. Gemeinsam begann für beide ein aufreibender, innerer Prozess. In langen Gesprächen fragten sie sich: Was passiert, wenn wir eine Abtreibung vornehmen? Was passiert, wenn wir das Kind behalten?
Schließlich entscheiden sich Christine und Rainer für das Leben ihrer Tochter – und haben das bis heute noch nie bereut. „Man wacht nicht auf und hat eine erwachsene behinderte Tochter. Als Familie sind wir da reingewachsen“, erzählt Christine. Ein Leben ohne Tamina (5) ist heute für sie nicht mehr vorstellbar, und es verletzt sie, wenn Außenstehende ihr Familienglück bezweifeln, das Glück, das man mit einem behinderten Kind erleben kann.

Info:

Klassenstufe:

7 - 13

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Online-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

BR

Sendelänge:

15 Minuten

Sendungskalender
2020
Jan Feb März
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 01
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte