Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Der Erste Weltkrieg: Wolfgang Sievers

Info:

Der 7-jährige Wolfgang Sievers lebte 1914 in Diedenhofen in Lothringen, das 1871 von Deutschen Reich annektiert worden war. Als 1915 die ersten Bomben fielen, wurde er zum Schlafen in den Keller geschickt. In der Schule zupften die Kinder aus Leinenabfällen Verbandsmaterial. Im Herbst sammelten sie Laub, das getrocknet und für die Pferde der Kavallerie bereit gestellt wurde. Lebensmittel waren rationiert; es gab vor allem Reis, Hülsenfrüchte oder getrocknete Steckrüben.

Info:

Sendereihe:

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Online-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

WDR

Sendelänge:

15 Minuten

Sendungskalender
2019
Sept Okt Nov
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte