Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Die Genies des Ostens

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Chinesische Mauer ist ein wahres Bravourstück der Statik, gebaut mitten in einer hochgelegenen und rauen Landschaft. Schon vor dem Baubeginn erkannten die alten Chinesen, dass sie besondere Berechnungen anstellen mussten, um den Entfernungen, den Steigungswinkeln und den ungeheuren Materialmengen gerecht zu werden. Die begabtesten Mathematiker des Landes arbeiteten an dem Projekt mit. Die Chinesen waren auch die Ersten, die ein dezimales Stellenwertsystem nutzten, und zwar schon 1000 Jahre früher als wir.

Indien dagegen war die erste Zivilisation, die ein eigenes Zahlensystem mit der Zahl Null entwickelte – das war eine mathematische Revolution! Außerdem rechneten die Inder mit negativen Zahlen und machten fundamentale neue Entdeckungen in der Trigonometrie. Sie hatten auch eine Methode erfunden, um die mathematische Zahl Pi zu beschreiben.

Im 7. Jahrhundert dann entstand in Bagdad ein intellektuelles Zentrum, wo das mathematische Know-How von Griechen, Indern und Babyloniern zusammengetragen wurde, im sogenannten „Haus der Weisheit“. Hier wurden auch Astronomie, Medizin, Chemie, Zoologie und Mathematik gelehrt.

Sendetermine: Die Genies des Ostens

Bereits ausgestrahlte Sendungen:

WDR Fernsehen

Di. 18.09.2018, 7:20h

WDR Fernsehen

Di. 04.04.2017, 7:20h

WDR Fernsehen

Di. 15.12.2015, 7:20h (deutsch)

Info:

Klassenstufe:

9 - 13

Fächer:

Online-Signatur Medienzentren:

Produktion:

WDR

Sendelänge:

60 Minuten

Sendungskalender
2018
Aug Sept Okt
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte