Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Vom Eisbein zur Pizza

Info:

In den 1960er Jahren gerät die deutsche Küche in die Krise. Nach den gefräßigen Jahren der Wirtschaftswunderzeit wird Essen für die breite Masse zur Nebensache. Während die Jugend mit Rockmusik und langen Haaren gegen bürgerliche Werte rebelliert, wandelt sich auch der Speisezettel: Statt liebevoll Gekochtem gibt es Aufgetautes und Aufgewärmtes. Ein Großteil der Frauen hat die Hausarbeit satt. Die Industrie reagiert: Maggi erfindet die Eierravioli aus der Dose – bis heute das meistverkaufte Fertiggericht. 1961 kommt der Tiefkühlspinat in den Handel, 1963 gibt es die ersten Fischstäbchen zu kaufen, 1968 erobert die Tiefkühlpizza den Markt. Essen verkommt vom gemeinsamen Ritual zur bloßen Nahrungsaufnahme. Während der Westen schlemmt, ist im Osten Einkaufen kompliziert: Niemand hungert, aber von Vielfalt kann keine Rede sein. Seit 1960 soll zwar die volkseigene Großhandelsgesellschaft HO-Läden mit Obst und Gemüse versorgen, doch die liefert nur das, was die DDR selbst produziert. Für exotisches Gemüse oder Tropenobst fehlen dem Arbeiter- und Bauernstaat die Devisen.

Info:

Klassenstufe:

9 - 13

Fächer:

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Online-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

WDR

Sendelänge:

30 Minuten

Sendungskalender
2019
Okt Nov Dez
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte