Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Island - Energie aus dem Erdinneren

Info:

Denkt man an Island, dann sieht man sofort die heißen Wasserfontänen der Geysire vor sich. Blubbernde Quellen mit kochendheißem Wasser, das aus der Tiefe der Erde hochschießt. Island – das bedeutet ein Leben auf dem Vulkan mitten im Nordatlantik, nahe am Polarkreis. Geothermie, Erdwärme, heißt das Zauberwort, das die Insel mit billiger Wärme und Energie aus dem Innern der Erde versorgt. Heute werden rund 85 Prozent aller Häuser mit Erdwärme versorgt, selbst Straßen und Parkplätze werden im langen Winter eisfrei gehalten.Geologe Kristján Sæmundsson trägt wesentlich zur Erschließung und Nutzung der Erdhitze bei. Er durchstreift die Insel seit 40 Jahren auf der Suche nach unbekannten unterirdischen Heißwasser-Vorkommen. Der Film zeigt kleine Höfe, die sich mit Wärme aus dem Boden versorgen, riesige neue Kraftwerke, aus denen heißer Dampf mit Urgewalt aus Bohrlöchern faucht und künstlich beheizte Gewächshäuser, in denen tonnenweise Tomaten gezüchtet werden. Diese Projekte haben Kristján Sæmundsson und sein Team durch Suchbohrungen ermöglicht.

Info:

Sendereihe:

Klassenstufe:

7 - 13

Fächer:

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Online-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

WDR

Sendelänge:

15 Minuten

Sendungskalender
2019
Nov Dez Jan
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte