Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Leben im Krieg: Ursula Müller

Info:

Ursula Müller war 21 Jahre alt, als die Rote Armee 1945 in Berlin einmarschierte. Hautnah und in plastischen Worten berichtet Ursula Müller von den Schrecknissen, die sie als junges Mädchen mit ansehen musste.
Wie alle Frauen hatte auch sie entsetzliche Angst vor den Racheakten der Russen, aber wie durch ein Wunder ist ihr persönlich nichts passiert. Im Gegenteil: Auch in den Wirren des Nachkriegs gab es Anzeichen von Mitmenschlichkeit. Ein Soldat aus Samarkand hielt sie für ein Kind und brachte ihr etwas zu essen. Daher hat sie aus eigenem Erleben kein negatives Bild von „den Russen". Der Schock kam für sie erst viel später, am 17. Juni 1953, als sowjetische Panzer den Volksaufstand in der DDR niederschlugen. Nach dem Krieg war sie beim Theater beschäftigt, zuerst an der Volksbühne und später am Deutschen Theater.

Sendetermine: Leben im Krieg: Ursula Müller

Bereits ausgestrahlte Sendungen:

SWR Fernsehen

Sa. 09.05.2020, 6:35h

SWR Fernsehen

Sa. 03.03.2018, 6:30h

Info:

Sendereihe:

Klassenstufe:

9 - 13

Fächer:

DVD-Signatur Medienzentren:

Produktion:

SWR

Sendelänge:

15 Minuten

Sendungskalender
2021
Dez Jan Feb
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte