Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Mythos Tannenberg - Der Krieg im Osten

Info:

August 1914. Wenige Tage nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs drucken die Zeitungen des Kaiserreiches erschreckende Nachrichten. Die Russen sind an der östlichen Landesgrenze durchgebrochen und stehen nun auf deutschem Boden: in Ostpreußen. Erste Gerüchte von „brandschatzenden und vergewaltigenden“ Russen machen die Runde. Unter der Bevölkerung Ostpreußens bricht Panik aus. Die Menschen packen das Nötigste zusammen und flüchten vor den heranziehenden Russen.
Paul von Hindenburg wird zum neuen Kommandeur der 8. Armee. Sein Generalstabchef wird Erich Ludendorff. Sie sollen in Ostpreußen deutschen Boden verteidigen. Die Schlacht, die beide in Ostpreußen siegreich bestehen, geht in die Geschichte ein: Die Schlacht von Tannenberg begründet einen Helden- und Siegermythos, aber sie ist auch Auftakt für einen mehrjährigen, furchtbaren Krieg im Osten, der zahllose Opfer fordern und erst durch den Friedensschluss von Brest-Litowsk beendet werden wird.
Die Dokumentation rekonstruiert die Realität an der Ostfront jenseits aller Mythen, beleuchtet das Schicksal von Frontsoldaten, Kriegsgefangenen und Flüchtlingen als Resultat eines grausamen Krieges im Osten.

Info:

Sendereihe:

Klassenstufe:

9 - 13

Fächer:

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

SWR

Sendelänge:

30 Minuten

Zeitschrift "SWR Schulfernsehen":

Sendungskalender
2019
Aug Sept Okt
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Programm per E-Mail
Newsletter
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte