Navigationshilfe:

Sendetermine /

Sendung

Ich möchte mich ganz normal fühlen - Die 18-jährige Katharina

Info:

Katharina, 18 Jahre, ein griechisches Mädchen, in Deutschland geboren, lebt in Lahnstein und besucht die Berufsfachschule in der Landesblindenschule. Nach der Mittleren Reife geht sie nach Marburg, um Abitur zu machen. Katharina hat mit acht Jahren ihr Augenlicht verloren. Wir begleiten Katharina durch ihren Alltag: Sie hilft im Restaurant ihrer Eltern, kauft alleine ein, geht mit ihrer Freundin ins Kino, in Kneipen und in die Schule. Wie orientiert sie sich? Wie erlebt sie ihre Umwelt? Wie sieht sie ihre Lebensperspektive?
In einem Rückblick erlebt der Zuschauer, wie Blinde lernen, sich auf der Straße zu bewegen, wie sie zu einem Ziel kommen und wie es gelingt, zum Beispiel Zahnpasta auf eine Zahnbürste aufzutragen, mit Messer und Gabel umgehen und mehr. Wie lernt man als blinder Mensch lesen und schreiben? Im Mittelpunkt des Rückblicks steht Daniela aus der zweiten Klasse, geburtsblind, acht Jahre alt. So alt war Katharina, als sie erblindete und die Welt neu lernen musste.

Info:

Sendereihe:

Klassenstufe:

7 - 13

DVD-Signatur Medienzentren:

nicht mehr entleihbar

Produktion:

SWR

Sendelänge:

30 Minuten

Zeitschrift "SWR Schulfernsehen":

Sendungskalender
2020
Juli Aug Sept
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Unser TV-Angebot
TV-Angebot
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte