Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Wenn ich Angst habe"

Filme online Sendetermine Multimedia
Arbeitsblätter Wissenspool


Suchergebnisse in Arbeitsblatt

Unsichtbar werden Ich erinnere mich genau, wie ich allein in meinem Zimmer saß und zu mir selbst sagte: Irgendetwas stimmt überhaupt nicht mit dir. Mir wurde das ganz plötzlich bewusst. Es war nicht wirklich greifbar, aber ich konnte es tief in mir fühlen. Ich hatte das Gefühl, meine Welt ist schwarzweiß, während die anderen in einer farbenfrohen, bunten Welt lebten. Es ...

Filmskript zur Sendung „Zuflucht gesucht“ DVD-Signatur Medienzentren: 4685303 Ali aus Afghanistan Ich komme aus Afghanistan. Ich war eigentlich glücklich, als ich dort mit meiner ganzen Familie gelebt habe. Ich weiß noch wie es war als ich ...

Ein Fremder auf dem Schulhof Ich glaube, als ich auf die Grundschule kam, habe ich das erste Mal bemerkt, dass ich anders bin als alle anderen. Die anderen haben gespielt und ich habe nicht verstanden, warum alle immer unbedingt spielen wollten. Ich bin dann auf dem Spielplatz immer die Linien entlang gelaufen. Einfach, ...

Fisch am Haken Es kommt der Augenblick, da ist mein Kühlschrank leer. Ich hab nichts zu essen und war vielleicht ein zwei Tagen nicht mehr draußen. Irgendwie muss ich versuchen, mir nicht vorzustellen, was passieren wird, wenn ich zum Einkaufen in den Supermarkt gehe. Aber während ich das versuche, kriege ich immer mehr Angst bei der Vorstellung, da rauszugehen.

... ZURÜCK IN DER HÖHLE 00:39 Zinell IN DER HÖHLE Mumbro, he Mumbro, wo bleibst du? Der König kann jeden Augenblick auftauchen! Mumbro Zinell Zinell, ich wollte eine Abkürzung nehmen. Mumbro, Mumbro bleib da, Ich komme und helfe dir! Mumbro, geh nicht weg, ich komme. Mumbro, du bist zu dick! Zieh ...

... Schweiz, aber auch immer wieder für längere Zeit im Ausland – fünf Jahre verbrachte er in Rom. 01:30 Wie gefällt es Ihnen in Rom? Max Frisch 1961: Ich bin natürlich nicht der Erste, der mit Begeisterung in Rom lebt. Ich selber hab im Allgemeinen in meiner Vaterstadt, in Zürich gelebt, einmal ein ...

... wurde. So viele Jahre lang, seit sie zuerst hier ankamen, war es nicht unser Land. Es war ihr Land. Es gehörte den Weißen. Am Nunavut-Tag, ich glaube es war der 9. Juli 1999, bekamen wir unser Land offiziell zurück. Deshalb nannten wir es Nunavut, „unser Land.“ © Planet Schule 2013 ...

... Lehrerin, die regelmäßig die Geduld verliert, Anspannung und Müdigkeit erlebt. Ihr Verhalten könnte als psychische Störung diagnostiziert werden, wenn es… 1. sie persönlich behindert und Leiden verursacht. 2. eine Reaktion auf den beruflichen Stress darstellt. 3. ein Symptom unbewusster Konflikte ...

AB 4: Information Philosophische Gedanken von Richard David Precht: Angst Was leisten Emotionen bei der Weltorientierung der Menschen? Welche Bedeutung haben sie für unser Leben? Was lernen wir durch Emotionen wie Angst? Betrachten Sie das Zitat und sammeln Sie in einem Brainstorming Ideen zu diesen Fragen an der Tafel. In einem von Grimms Märchen wird von einem ...

Schlagwörter:

... Serge und Filip müssen sich öfter mal Provokationen und Beleidigungen anhören. Trotzdem wollen sie nicht einfach zurück pöbeln oder schlagen. Beide haben ihre Gründe dafür. Wie findest du ihr Verhalten? Würdest du es an ihrer Stelle auch so machen? Was sagt Serge im Film? Was sagt Filip im Film? Wie ...

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte