Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Sowjetunion"

Das 20. Jahrhundert lässt sich für Sibirien sehr gut an. Die Gebiete entlang der Transsibirischen Eisenbahn werden verstärkt von Bauern aus Westrussland besiedelt, die Hafenstadt Wladiwostok entwickelt sich zur Handelsmetropole für den fernen Osten Sibiriens. Die Revolution von 1917 verändert das Leben in Sibirien radikal. Der Bürgerkrieg trennt die Menschen bis in die Familien hin ...

Sendereihe:

Die Eroberung Sibiriens

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde, Geschichte

Nach dem kurzen Aufschwung während des Krieges durch die Verlagerung wichtiger Rüstungsindustrien in Richtung Osten verliert die Entwicklung Sibiriens nach Kriegsende an Schwung. Erst der Bau des Wasserkraftwerks Bratsk bringt wieder Menschen nach Sibirien. Die Herrscher im fernen Moskau betrachten das weite Land jedoch nach wie vor als Kolonie, die es auszubeuten gilt. Dafür, und ...

Sendereihe:

Die Eroberung Sibiriens

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde, Geschichte

Die Eroberung Sibiriens: In einer Montage von Realaufnahmen, Archivfilmen, Fotos und Interviews erzählen die 4 Folgen viele Geschichten über den "wilden Osten" und machen so die spannende Geschichte Sibiriens transparent. Trans-Sibirien: Die Reihe dokumentiert eine Expedition über 4000 Kilometer von einem der nördlichsten Häfen der Welt an der Mündung des Jenissej bis zu seiner Que ...

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde, Geschichte

... der sowjetische Außenminister Gromyko rundweg die Stationierung der Raketen. Die meisten US-Militärs wollten sofort gegen Kuba und auch gegen die Sowjetunion losschlagen. Das hätte einen Atomkrieg bedeutet. Doch die Diplomatie siegte, Chruschtschow lenkte ein. Die Sowjetunion zog ihre Raketen aus Kuba ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Robert McNamara, der mit dem Amtsantritt John F. Kennedys 1961 US-Verteidigungsminister wurde, war eine der Schlüsselfiguren der Kuba-Krise. Mit der Distanz von 40 Jahren kritisiert er erstaunlich offen die damalige US-Politik. Die Reaktionen der amerikanischen Politik gegenüber Kuba und Fidel Castro bezeichnet er als irrational, bis auf den heutigen Tag. Als Verteidigungsminister ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Michael Schumakow war Kommandant eines der vier sowjetischen U-Boote, die im Oktober 1962 vor der Küste Kubas im Einsatz waren. Unter strengster Geheimhaltung sollten sie die Stationierung der sowjetischen Raketen auf der Karibik-Insel direkt vor der Haustür der USA militärisch unterstützen. Nachdem er vier Tage lang den Verfolgern der amerikanischen U-Boot-Abwehrflotte entwischt w ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Sergej Chruschtschow, der Sohn des ehemaligen Staats- und Parteichefs der Sowjetunion, Nikita Chruschtschow, hat als junger Mann hat er die Kuba-Krise aus der familiären Perspektive miterlebt. Auch heute noch sieht er die heimliche ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Vergleich der Lebenswelten Heißer Jazz im Kalten Krieg Benny Goodman und seine Band sollen den Menschen der Sowjetunion den „American Way of Life“ der 1950er und 1960er Jahre zeigen – während in Russland aufgrund politischer, wirtschaftlicher und kultureller Umstände ...

Quellenarbeit Heißer Jazz im Kalten Krieg Ein wichtiges Schlüsseldokument zum Verständnis des Kalten Kriegs nach Stalins Tod ist die sogenannte „Geheimrede“, die Stalins Nachfolger Chruschtschow 1956 auf dem Parteitag der Kommunistischen Partei hielt. Lesen Sie Auszüge aus der Rede und beantworten Sie die Fragen schriftlich. Tipp: Die Rede findet man in Bibliotheken und im Internet ...

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte