Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Pfalz (Landschaft)"

Weitere häufig mit "Pfalz (Landschaft)" verbundene Schlagwörter

Nicht im Mittelmeer, sondern am alten Rhein bei Roxheim spielte sich vor 450 Jahren ein Flüchtlingsdrama ab. Männer, Frauen und Kinder, vertrieben aus ihrer Heimat, landeten hier in überfüllten Booten. Es waren protestantische Glaubensflüchtlinge, die in den katholischen Niederlanden um ihr Leben fürchten mussten. Der pfälzische Kurfürst Friedrich III. hatte um 1560 in der gesamten ...

Sendereihe:

Das Renaissance-Experiment

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Hier finden mitten in Rheinland-Pfalz viele Tierarten einen geeigneten Lebensraum, die anderswo schon ausgestorben sind. Zu ihnen gehört die Wildkatze. Sie sucht den Schutz der Buchenwälder, genauso wie der Feuersalamander. Im offenen Gelände, an sonnigen Hängen, gedeihen nicht nur Weinreben. Wärmeliebende Art ...

Sendereihe:

Lebensraum Pfälzerwald

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde

„Blüht der Tabak, blüht die Pfalz“ – ein altes Sprichwort, das in den Tagen des Barock große Gültigkeit besaß. Überhaupt ließen die aufgeklärten absoluten Herrscher die Landwirtschaft modernisieren, um Wohlstand in ihre Länder zu bringen. Dazu dienten auch die neuen Manufakturen – Vorläufer der Fabriken –, die Waren im großen Stil herstellen konnten. In Frankenthal und in Ludwigsbu ...

Sendereihe:

Das Barock-Experiment

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Geschichte

Über Jahrhunderte war die Pfalz vom Kommen und Gehen geprägt. Immer wieder blieb vielen aus Not nichts anderes übrig, als ihre Heimat zu verlassen. Nach dem Dreißigjährigen Krieg war die Pfalz entvölkert und Mennoniten aus der Schweiz siedelten sich an. Im 18. und 19. Jahrhundert zwang die Armut dann viele Menschen zur Auswanderung nach Amerika. Einige Pfälzer wurden zu Berufsmusik ...

Sendereihe:

Die Pfalz

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK)

Während im fruchtbaren Pfälzer Vorland Wein und Tabak gedeihen, sind die Böden im Pfälzer Wald karg und werfen wenig Ertrag ab. So wurde einst die anspruchslose Kartoffel zum idealen Hauptnahrungsmittel – bis die Kartoffelfäule im 19. Jahrhundert zu großen Hungersnöten führte. Der Wald war von jeher eine wichtige Nahrungsquelle: Die Menschen sammelten Pilze, Beeren und Esskastanien ...

Sendereihe:

Die Pfalz

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK)

Die Farbe des Buntsandsteins im Pfälzer Wald rührt von Eisenoxiden her. Schon die Römer nutzten das Eisenerz dieser Gegend. Im 19. Jahrhundert wurden aus Schmieden große Industriebetriebe, und die Gienanth-Eisenwerke waren bald der wichtigste Arbeitgeber der Pfalz. Das Familien-Unternehmen führte eine Betriebskrankenkasse ein und baute Arbeiterwohnungen in unmittelbarer Nähe zum We ...

Sendereihe:

Die Pfalz

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK)

Viele Menschen im Pfälzer Wald waren darauf angewiesen neue Einnahmequellen zu finden, um zu überleben. Nachdem 1790 die Residenz in Pirmasens aufgelöst wurde, begannen die arbeitslosen Soldaten aus Uniformen Schuhe zu nähen. Im 19. Jahrhundert führte die wachsende Nachfrage nach Lederschuhen zur Gründung zahlreicher Schuhmanufakturen, und Pirmasens wurde zu einem Zentrum der Schuh ...

Sendereihe:

Die Pfalz

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK)

Holz war schon immer ein wichtiger Rohstoff im Pfälzer Wald. Aus Holz und Tierborsten ließen sich Bürsten und Besen herstellen, eine willkommene Einkommensquelle für zahlreiche Menschen. Die Bürsten wurden in Heimarbeit hergestellt und über fahrende Händler bis ins Ausland verkauft. In Ramberg gab es um 1850 rund 130 Bürstenmacher und Anfang des 20. Jahrhunderts acht Bürstenfabrike ...

Sendereihe:

Die Pfalz

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK), EWG, WZG

Die Landschaften der Pfalz reichen von der lieblichen Südpfalz über den Pfälzer Wald bis zur Westpfalz, dem einstigen „Armenhaus“. Kriege und bittere Not bestimmten jahrhundertelang das Leben der Menschen. Viele wanderten aus, andere siedelten sich an. Auch wurden immer wieder neue Verdienstmöglichkeiten gefunden, die sich später zu bedeutenden Industriezweigen entwickelten. Die Se ...

Klassenstufe:

4-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK), EWG, WZG

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte