Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Arbeitswelt"

Mitte der 1950er Jahre ist der Höhepunkt der Steinkohlenförderung in Deutschland erreicht: Auf 148 Zechen arbeiten nur im Ruhrgebiet ca. 500.000 Bergleute. Seit dieser Zeit schrumpft der deutsche Steinkohlenbergbau. Warum ist das so? Mit eindrucksvollen Bildern zeigt der Film den Abbau unter Tage und den Weg der Kohle nach über Tage – damals (Archivmaterial) und heute. Mit der letz ...

Sendereihe:

Der lange Abschied von der Kohle

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde, Politik

In zweiten Folge erzählt der Film von der Lebenskultur der Bergleute. Mit dem beindruckenden Archivmaterial wird deutlich, dass das Ruhrgebiet einst schwarz war, bedeckt mit Kohlenstaub. Die Menschen, die dort leben, kommen aus vielen Ländern, denn im Bergbau verdient man gutes Geld und Arbeitskräfte werden gebrauch. Man baut Siedlungen, die man Kolonie nennt. Der Zusammenhalt bei ...

Sendereihe:

Der lange Abschied von der Kohle

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde, Politik

Marx befürchtet, dass Ausbeutung und entfremdete Arbeit noch immer ein aktuelles Problem darstellen und nur eine andere Form haben, als noch vor 150 Jahren. Marie hält das zunächst für Schnee von gestern. Sie erkennt aber auch, dass Marx’ Idealvorstellung von Arbeit ihrer eigenen gar nicht so fern ist: Vor allem frei und selbstbestimmt soll sie sein. Ob im Beruf, der Freizeit oder ...

Sendereihe:

Marie meets Marx

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Sozialkunde, Politik

Fünf junge Menschen aus verschiedenen Bundesländern erobern die Hauptstadt. Die Sendereihe begleitet sie bei ihren Praktika an aufregenden Arbeitsplätzen in Berlin. Linda zum Beispiel absolviert ein märchenhaftes Praktikum am Filmset von "Rapunzel". Dort lernt sie alles von der Maske bis zum Ton. Carolin verschlägt es in Europas größtes Tierheim. Und Toni ist Praktikant im Zentrum ...

Schlagwörter:

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Gemeinschaftskunde, Sozialkunde, Politik, Wirtschaft

In der Reihe "Markencheck" werden populäre Konsummarken auf den Prüfstand gestellt. Unter die Lupe genommen werden nicht nur die Produkte, sondern auch die Firmenpolitik.

Schlagwörter:

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Sozialkunde, Ernährungslehre, Wirtschaft

Sam, Katy und Caroline sind 15 und müssen sich so langsam Gedanken machen, was sie einmal werden wollen. Da sind die anstehenden Berufspraktika eine willkommene Gelegenheit, in ihre Traumjobs reinzuschnuppern. Katy zum Beispiel liebt Tiere und könnte sich vorstellen, später als Tierärztin zu arbeiten. Sam geht für sein Leben gern Surfen und steigt als Praktikant bei der British Sur ...

Schlagwörter:

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Englisch, Bilingualer Unterricht

War früher alles besser und lebten die Bauern in ländlicher Idylle? „Zeitsprung Schwarzwaldhaus 1902“ geht auf Spurensuche. Eine Familie von heute wird in das Schwarzwaldleben von gestern geschickt, auf einen alten Bauernhof, der historisch detailgetreu auf das Jahr 1902 zurückgebaut wurde. Unter Bedingungen wie vor 100 Jahren müssen die Familienmitglieder den Hof bestellen, die Ti ...

Schlagwörter:

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Geschichte

Sag mir, welchen Job du hast und ich sage dir, wer du bist. Soziale Anerkennung ist in unserer Gesellschaft sehr stark durch Arbeit bestimmt. Doch egal, ob Ärztin oder Briefträger: Arbeit hat für jeden Menschen einen anderen Sinn.

Sendereihe:

RESPEKT Kompakt

Schlagwörter:

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Gemeinschaftskunde, Politik, Deutsch, Wirtschaft, Sachunterricht

Leben wir, um zu arbeiten oder arbeiten wir, um zu leben? Schon immer hat die Arbeit das Selbstverständnis und das Selbstwertgefühl des Menschen geprägt, doch jede Epoche maß ihr eine unterschiedliche Bedeutung bei. Während in der Antike körperliche Arbeit noch als Ausdruck von Abhängigkeit und Unfreiheit galt, markierte die Christianisierung das Ende dieser Entwicklung. Kaufleute ...

Sendereihe:

Kulturgeschichten

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Zusätzliche Angebote

Die Familie Boro findet sich langsam ein in das Schwarzwälder Hofleben von 1902. Das Leben ist hart und voller Entbehrungen. Keine Elektrizität, kein warmes Wasser, einfaches und recht eintöniges Essen, schlechte hygienische Bedingungen, keinerlei arbeitserleichternde Maschinen. Die Bauern sind größtenteils auf Selbstversorgung angewiesen. Milch von den eigenen Kühen, Gemüse aus de ...

Sendereihe:

Zeitsprung Schwarzwaldhaus 1902

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Geschichte

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte