Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Lebensbewältigung (allg.)"

Als im Juni 1914 in Sarajewo der österreichisch-ungarische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau ermordet werden, ist Europa ein von Spannungen gezeichneter Kontinent. Der Erste Weltkrieg bricht aus. Die Menschen empfinden es als ihre Pflicht, für das Vaterland in den Krieg zu ziehen. Die junge Kosakin Marina Yurlova will für den russischen Zaren kämpfen. Der 18-jährige Peter ...

Sendereihe:

Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, WZG

Aus dem europäischen Konflikt ist ein Weltkrieg geworden. In den Schützengräben an der 700 Kilometer langen Westfront, der 1600 Kilometer langen Ostfront und an der italienisch-österreichischen Front kämpfen mehr als 60 Millionen Soldaten: unter ihnen der Franzose Louis Barthas, der Deutsche Ernst Jünger, der Österreicher Karl Kasser und die russische Kosakin Marina Yurlova. Viele ...

Sendereihe:

Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, WZG

Immer mehr Menschen fliehen nach Europa. Draußen auf dem Mittelmeer kentern Flüchtlingsboote und ertrinken Menschen, weil die legalen Wege nach Europa verbaut sind. Die Politik scheint mit den Problemen überfordert. Längst fordern Experten, Hilfsorganisationen, Kirchen und Lokalpolitiker ein Umdenken. Der Film stellt die Asyl- und Flüchtlingspolitik auf den Prüfstand und berichtet ...

Sendereihe:

Flüchtlinge - Aufnehmen oder abschieben?

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Ethik, Religion, Sozialkunde, Politik

Der Film erzählt die Geschichte des letzten Sprosses einer großen deutschen Familie, deren Kanonen unzählige Menschen in zwei Weltkriegen getötet haben: Arndt von Bohlen und Halbach – der letzte Krupp. Unwillig sich den Erwartungen von Familie und Firma zu beugen, verzichtet der schwule Industriellensohn 1966 auf ein rund dreieinhalb Milliarden Mark schweres Firmenerbe. Oder – eine ...

Sendereihe:

Herr von Bohlen privat

Klassenstufe:

11-13

Fächer:

Geschichte, Sozialkunde

Warum ist die denn schon wieder besser als ich? Diese neidvolle Frage hat sich auch Sabine Heinrich schon gestellt. Doch es gibt Menschen, die sich permanent mit anderen messen und aus ihrem Neidgefühl gar nicht mehr herauskommen. So wie Angie, die sich unbedingt ein Kind wünscht und anderen Familien ihr Glück nicht gönnt. Und auch an der Oper geht es hinter den Kulissen nicht imme ...

Sendereihe:

Gewissensbisse

Klassenstufe:

11-13

Fächer:

Ethik, Religion

Einfach mal einen Tag entspannen. Geht das, oder muss man da schon ein schlechtes Gewissen haben? Schließlich ist Trägheit doch eine Todsünde. Philosoph Dr. Philipp Hübl erklärt, warum in unserer Leistungsgesellschaft das Nichtstun nicht gern gesehen ist. Doch wer gar nicht rastet, bekommt vom Körper irgendwann eine Zwangspause verordnet: Burnout heißt das Phänomen, das Martina erl ...

Sendereihe:

Gewissensbisse

Klassenstufe:

11-13

Fächer:

Ethik, Religion

Wir könnten überall und ständig essen: An jeder Ecke lauern Verlockungen in Form von Schnellimbissen, Bäckereien und Co. Doch wer nicht lernt, dem zu widerstehen, muss sogar gesundheitliche Konsequenzen in Kauf nehmen. Das bekam Daniela zu spüren. Andere möchten ein Zeichen gegen die Überflussgesellschaft setzen und üben bewusst Verzicht: Kim zum Beispiel ernährt sich vegan, meidet ...

Sendereihe:

Gewissensbisse

Klassenstufe:

11-13

Fächer:

Ethik, Religion

"Als mein Mann sich das Leben nahm, war nicht klar, ob der Betrieb überhaupt weitergehen kann. Da war überhaupt nichts geregelt", erinnert sich Milchbäuerin Sonja Böhner (51), die seit dem Selbstmord ihres Mannes vor 12 Jahren versucht, den Hof für ihre vier Kinder weiterzuführen. Auch Helmut Muss (52), Milchbauer im Westerwald, hat Kühe. Auch er hat ständig Geldsorgen. Vor Kurzem ...

Menschen mobben, weltweit, jeden Tag. Mobbing kennt jeder. Viele sind Opfer, fast genauso viele Täter – aber die meisten Menschen sind nur Zuschauer. "Nur"? Sicher nicht, denn sie nehmen es oft tatenlos hin, dass andere Menschen – Kollegen oder Mitschüler – traumatisiert und gequält werden. Mobbing ist ein Problem für unsere Gesellschaft: Es kostet den Staat für die Betreuung der O ...

Sendereihe:

Quarks bei Planet Schule

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Sozialkunde, Pädagogik

Sieben Todsünden sind es, die in der katholischen Glaubenswelt von Bedeutung sind: Wollust, Zorn, Habgier, Hochmut, Neid, Trägheit und Völlerei. In diesem Clip erklärt Sabine Heinrich, woher der Begriff Todsünde kommt und warum er genau genommen völlig falsch ist. Wer hat diese sieben Laster überhaupt festgelegt?

Sendereihe:

Gewissensbisse

Fächer:

Ethik, Philosophie

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte