Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Politik"

Der ehemalige Bergarbeiter Fritz Steinhoff war nach Kriegsende Bürgermeister von Hagen und „Wiederaufbauminister“ im Kabinett seines Vorgängers Karl Arnold. Als dieser gestürzt wurde, kam Steinhoff auf die Regierungsbank. In seiner kurzen Amtszeit kümmerte sich Fritz Steinhoff vor allem um die Förderung des Wohnungsbaus und der Jugendarbeit. Außerdem setzte er auf den Ausbau der Ke ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Bei der Landtagswahl 1958 ging Franz Meyers für die CDU ins Rennen, nachdem der eigentliche Spitzenkandidat, Karl Arnold, plötzlich im Wahlkampf verstarb. Der „fixe Franz“ kam wegen seiner rheinische Lebensart bei Wählern und Journalisten gut an. Meyers wollte eine größere Verbundenheit zwischen Westfalen und Rheinländern schaffen. Am liebsten hätte er das Land umbenannt, stieß abe ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Der ehemalige Chefredakteur der Rheinischen Zeitung regierte das Land zwölf Jahre lang in einer Koalition mit der FDP. Er war ein Intellektueller, galt als weniger hemdsärmelig als sein Vorgänger Franz Meyers. Das Zechensterben im Land ging weiter, begleitet von Protesten der Kumpel. Kühn versuchte das Vertrauen der Leute zurückzugewinnen, entwickelte das Entwicklungsprogramm Ruhr.

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Mit Johannes Rau setzte sich die Ära der SPD in Nordrhein-Westfalen fort. Der gelernte Verlagsbuchhändler aus Wuppertal-Barmen erreichte dreimal die absolute Mehrheit für die SPD und regiert 20 Jahre das Land NRW. Raus Erfolgsrezept war er selbst - nicht umsonst nannte man ihn „den Menschenfischer“: Er war den Menschen zugewandt, konnte zuhören und vermitteln. Diese Qualitäten brau ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Wolfang Clement, gebürtiger Bochumer und gelernter Journalist, war viele Jahre Kronprinz von Johannes Rau. Als dieser sein Amt zur Verfügung stellt, rückt Clement nach. Der SPD-Ministerpräsident Clement sah sich als Manager des Landes. Mit ihm sollte NRW zukunftsfähig werden. Dafür setzte Clement auf den Ausbau moderner Technologien und die Förderung des Medienstandorts NRW. Außerd ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Als Ministerpräsident Wolfgang Clement plötzlich von der Landes- zur Bundespolitik wechselte, folgte ihm sein ehemaliger Wirtschafts- und Finanzminister Peer Steinbrück ins Amt. Weder Clement, noch Steinbrück entsprachen dem Typus „Landesvater“. Steinbrück, der gebürtige Hamburger, sagte von sich selbst, er sei ein Kabeljau. So richtig warm wurden die Nordrhein-Westfalen nicht mit ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Nach fast 40 Jahren SPD-Regierung kam 2005 der Wechsel: Der heimatverbundene Rheinländer Jürgen Rüttgers wurde der Neue an der Spitze Nordrhein-Westfalens. Der CDU-Mann besiegelte während seiner Amtszeit das Ende der Kohlesubventionierung – ein jahrelanges Streitthema im Landtag. Rüttgers versuchte immer wieder, Verbindungen zwischen sich und dem langjährigen Landesvater Johannes R ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Hannelore Kraft, die Tochter eines Straßenbahnfahrers aus Mülheim an der Ruhr, wurde die erste Frau an die Spitze des bevölkerungsreichsten Bundeslandes. Nachdem weder Rot-Grün noch Schwarz-Gelb bei der Landtagswahl 2010 eine Mehrheit bekam, bildete die SPD zusammen mit den Grünen eine Minderheitsregierung. 2012 stellte sich die rot-grüne Koalition bei vorgezogenen Landtagswahlen a ...

Sendereihe:

Regenten am Rhein - Unsere Ministerpräsidenten

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Mehr als 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht gleichzeitig Politik machen. Rund 600 Abgeordnete in Berlin bestimmen stellvertretend für alle, was im Staat geschieht. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Gesetzgebung ...

Sendereihe:

Staat-Klar!

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sozialkunde, Politik

Der wirtschaftliche Aufschwung hat viele Chinesen reich gemacht, aber auch Armut und Korruption kennzeichnen das heutige China. Dagegen erhebt sich zunehmend Protest. Im Nationalen Volkskongress, dem höchsten Entscheidungsgremium, suchen die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen nach einem Ausgleich der Interessen und nach der Balance zwischen sozialer Gerechtigkeit und Marktwirtsc ...

Sendereihe:

China

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde, Politik

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte