Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Kalter Krieg"

Mit ihrer wachsenden Bedeutung wurden die Olympischen Spiele immer mehr von politischen Interessen vereinnahmt. Die Nationalsozialisten nutzten die Spiele von 1936 für Propaganda. 1972 verübten palästinensische Terroristen in München ein Attentat auf die israelische Mannschaft. Die Olympia-Boykotte von Moskau 1980 und Los Angeles 1984 standen im Zeichen des Kalten Krieges. Und heut ...

Sendereihe:

Olympische Spiele (Fassung 2015)

Klassenstufe:

5-13

Fächer:

Geschichte, Sport

Dino Brugioni war ab Mitte der 50er Jahre einer der renommiertesten CIA-Spezialisten für Luftaufklärung und -überwachung. Er war vor allem für das Spionageflugzeug U-2 zuständig, das jede Bewegung der Sowjets registrierte und fotografierte. Zusammen mit seinem Team identifizierte er Mitte Oktober 1962 die Raketenabschussrampen, die heimlich auf Schiffen nach Kuba gebracht worden wa ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

1949 - das war das Jahr, in dem die beiden deutschen Staaten gegründet wurden, in Berlin Blockade und Luftbrücke zu Ende gingen und in Köln erstmals wieder Karneval stattfand. Robert Schumann erzählt vom ersten Rosenmontagszug nach dem Krieg, von der Lebensgier. Johanna Kaiser schildert, wie sie damals mit Begeisterung die Gründung der DDR gefeiert hat. Ausführliches Hintergrundmat ...

Sendereihe:

60 x Deutschland - Die Jahresschau

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Michael Schumakow war Kommandant eines der vier sowjetischen U-Boote, die im Oktober 1962 vor der Küste Kubas im Einsatz waren. Unter strengster Geheimhaltung sollten sie die Stationierung der sowjetischen Raketen auf der Karibik-Insel direkt vor der Haustür der USA militärisch unterstützen. Nachdem er vier Tage lang den Verfolgern der amerikanischen U-Boot-Abwehrflotte entwischt w ...

Sendereihe:

Meine Geschichte

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Als Mitte des Jahres 2008 durch die Zeitungen ging, dass auch heute, 20 Jahre nach Ende des Kalten Krieges, noch immer US-Atomwaffen in Westdeutschland lagern, wurden bei vielen wieder alte Ängste wach: Sie erinnerten sich an die Zeit des Kalten Krieges, in der sich die Supermächte waffenstarrend und feindselig gegenüberstanden und ein Krieg mit Atomwaffen drohte. Die zweiteilige S ...

Sendereihe:

Planspiel Atomkrieg

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Die erste Folge des Zweiteilers erzählt, wie Bundeskanzler Adenauer am Anfang des Kalten Krieges den Schulterschluss mit den Amerikanern übt und die Bundeswehr gegen die Sowjets in Stellung bringt. Adenauer zieht damals alle Register, um zu erreichen, dass auch die in die Nato integrierte Bundeswehr mit Atomwaffen ausgerüstet wird – letztlich ohne Erfolg. Aber seit damals ist die B ...

Sendereihe:

Planspiel Atomkrieg

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Peking 2008: Boykottdrohungen und Proteste schon im Vorfeld der Spiele lassen befürchten, dass es keine ungetrübten „traumhaften und unvergesslichen Spiele“ (Rogge, Athen 2004) geben wird. Das Pro & Contra dieser Spiele berührt eine alte Diskussion: sind Olympischen Spiele friedensstiftend, unabhängig und politisch neutral? Nach Meinung vieler hätten sie aufgrund der Menschenrechts ...

Sendereihe:

Olympische Spiele (Fassung 2015)

Klassenstufe:

5-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sport

Wachtürme aus Beton, Signalzäune, Sperrgräben, Todesstreifen – ein Szenario, das für uns kaum vorstellbar ist, war noch vor wenigen Jahrzehnten für viele Menschen bitterer Alltag. Wie genau die Wachanlagen der Berliner Mauer in den 70er Jahren aufgebaut waren, kann man hier interaktiv erleben.

Klassenstufe:

6-10

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Sozialkunde

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" Die Worte von Ulbricht sollen sich kurz darauf als Lüge herausstellen. Am 13. August 1961 reißen DDR-Arbeitstrupps mitten in der Nacht das Straßenpflaster auf und errichten Stacheldrahtbarrieren. Westberlin wird abgeriegelt. Eine Mauer wird die Stadt 28 Jahre lang in West und Ost trennen. Das "Bauwerk des Todes" teilt Familien und ...

Das geteilte Deutschland war mehr als vier Jahrzehnte lang das Zentrum des Kalten Krieges. Hier verlief die wichtigste Grenze zwischen den beiden Supermächten USA und UdSSR. Mehrmals drohte der schwelende Konflikt zu eskalieren und das gesamte Land zu vernichten. Der Kalte Krieg war auf politischer und militärischer Ebene, aber auch im Alltag der Deutschen dauerhaft präsent: mit de ...

Schlagwörter:

Klassenstufe:

10-13

Fächer:

Geschichte, Sozialkunde

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte