Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Dreißigjähriger Krieg"

Nicht im Mittelmeer, sondern am alten Rhein bei Roxheim spielte sich vor 450 Jahren ein Flüchtlingsdrama ab. Männer, Frauen und Kinder, vertrieben aus ihrer Heimat, landeten hier in überfüllten Booten. Es waren protestantische Glaubensflüchtlinge, die in den katholischen Niederlanden um ihr Leben fürchten mussten. Der pfälzische Kurfürst Friedrich III. hatte um 1560 in der gesamten ...

Sendereihe:

Das Renaissance-Experiment

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte

Im Dreißigjährigen Krieg geht es einerseits um Religion: Ein Jahrhundert nach Luthers Reformation bekämpfen sich Katholiken und Protestanten. Andererseits stehen Machtansprüche der Schweden, der Habsburger, der Franzosen und anderer auf dem Spiel. Entsprechend kompliziert ist der Versuch, alle Kriegsparteien an einen Tisch zu bringen und endlich Frieden zu stiften, nachdem allein i ...

Sendereihe:

1648: Der lange Weg zum Frieden

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte

Je länger der Krieg andauert, desto grausamer und hemmungsloser gebärden sich die Soldaten. Statt ihre Truppen zu bezahlen oder zu verpflegen, lassen die Herrscher sie plündern und morden. Als es endlich zu Friedensverhandlungen kommt, einigen sich die Kriegsparteien hierfür auf zwei Orte im Herzen Europas: Münster und Osnabrück. Dennoch dauert es noch fünf Jahre, bis 1648 endlich ...

Sendereihe:

1648: Der lange Weg zum Frieden

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte

Dreißig Jahre lang verwüsteten ab 1618 Armeen und marodierende Söldnertruppen halb Europa. Dieser Krieg – bei dem um Konfessionen und Macht gekämpft wird – entscheidet sich nicht auf dem Schlachtfeld, sondern erstmals am Verhandlungstisch. Das Doku-Drama konzentriert sich auf die Friedensverhandlungen in Münster und Osnabrück und seine wichtigsten Akteure. Damit rückt es die Friede ...

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte