Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Steuer (Wirtschaft)"

Filme online Sendetermine Multimedia
Arbeitsblätter Wissenspool


Filme online

Wegen seiner vielen Kriege brauchte der preußische König Friedrich Wilhelm I. immer Geld. Grund genug für ihn, ungewöhnliche Steuern zu fordern – z.B. für Wollstrümpfe. Ein weiterer kurioser Fakt wird in diesem Beitrag erzählt: Die Soldaten des Leibregiments Friedrich Wilhelm I.

... – „brutto versteht sich“. Durch die Erklärung des Unterschiedes zwischen „brutto“ und „netto“ steigen Mona und Manni in die komplexe Welt der Steuern, Abgaben und Versicherungen ein. In verschiedenen Szenen werden die Aufgaben des Staates und deren Finanzierung durch verschiedenste Steuern ...

In der Barockzeit war Kaffee ein Luxusgut. Das damals neue Modegetränk war vor allem bei Hofe „in“. Aber auch immer mehr Bürger aus der Mittelschicht wollten das begehrte Getränk genießen und rösteten in der heimischen Küche Kaffeebohnen. Warum aber mussten sie das heimlich tun und wieso galt es, sich vor „Schnüfflern“ in Acht zu nehmen?

Sendereihe

"Es kann doch nicht sein, dass wir die kleinen Steuersünder hängen und die großen laufen lassen", sagt Rudolf Schmenger. Gegen seinen Willen wird der Steuerfahnder mit Anfang 40 in den vorzeitigen Ruhstand ...

Sendung

„Es kann doch nicht sein, dass wir die kleinen Steuersünder hängen und die großen laufen lassen“, sagt Rudolf Schmenger. Gegen seinen Willen wird der Steuerfahnder mit Anfang 40 in den vorzeitigen Ruhestand ...

„Es kann doch nicht sein, dass wir die kleinen Steuersünder hängen und die großen laufen lassen“, sagt Rudolf Schmenger. Gegen seinen Willen wird der Steuerfahnder mit Anfang 40 in den vorzeitigen Ruhestand ...

"1 Brillantring Platin, 1 Brosche (Kleeblatt) …" - neben Möbeln, Kleidung und Geschirr befinden sich auch persönliche Schmuckstücke auf den Listen der Güter, die der NS-Staat ab 1938 beschlagnahmt. Die so genannte "Arisierungspolitik" beinhaltet, dass ab 1938 jüdisches Vermögen schrittweise als "Abgabe" eingezogen wird und die Besitztümer öffentlich versteigert werden. Die Erinneru ...

Arbeitsblatt

Arbeitsblatt 3 zur Sendung am Dienstag, 13.02.2007, 8.50 Uhr im SWR FERNSEHEN Name Klasse MONA MONETE | MONA Referat und Präsentation Steuereinnahmen der Bundesrepublik Deutschland ZAHLT STEUERN Zu diesem Thema findest Du im Film und im Internet eine Fülle von Informationen. Halte ein kurzes ...

Schlagwörter:

Arbeitsblatt 1 zur Sendung am Dienstag, 13.02.2007, 8.50 Uhr im SWR FERNSEHEN Name Klasse MONA MONETE | MONA Spickzettel ZAHLT STEUERN Um sicher zu sein, dass Du den Inhalt des Filmes gut mitbekommen hast, kannst Du die folgenden Fragen beantworten, während Du zuschaust 1. Was ...

... 2 zur Sendung am Dienstag, 13.02.2007, 8.50 Uhr im SWR FERNSEHEN Name Klasse MONA MONETE | MONA Wie hoch sind Deine Lohnabgaben an den Staat? ZAHLT STEUERN Mona erhält bei der Stadtverwaltung bei einer Arbeitszeit von 38 Stunden in der Woche einen Monatslohn von 1100 Euro – brutto versteht sich! Kannst ...

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte