Navigationshilfe:

Die radiometrische Altersbestimmung

Während einer Ausgrabung in einer prähistorischen Siedlung wurde ein Stückchen Leder gefunden. Handelt es sich hierbei um ein Originalfundstück? Und mit welcher Methode lässt sich das genaue Alter feststellen? Das interaktive Experiment lädt zum Erkunden ein!

Radiometrische Altersbestimmung starten

Mit welcher Untersuchungsmethode lässt sich ein Dinosaurier-Fossil bestimmen?



Versuchsbeschreibung

Absolute Datierungsmethoden erlauben die Bestimmung des exakten Alters eines Fundstücks, im Extremfall bis aufs Jahr genau. Viele dieser wissenschaftlichen Verfahren – wie die Radiocarbon-, Kalium-Argon- und Uran-Blei-Methode – beruhen auf den konstanten Zerfallsraten radioaktiver Elemente. Über die Info-Buttons der Interaktivität lassen sich detaillierte Beschreibungen der einzelnen Datierungsmethoden aufrufen.

Detailansicht der Simulation: Holzstück eines Wikingerschiffs

Welche Methode wird benötigt, um das Holzstück eines Wikingerschiffs zu datieren?

Im interaktiven Versuch kann man eine Probe mithilfe der Zange greifen und diese auf eine der Messmethoden ziehen. Möglich ist auch, dass man sich zunächst für eine bestimmte Methode entscheidet, diese anklickt und dann mit der Zange eine gewünschte Probe auswählt.

Hinweis: Um den statistischen Charakter einer Messung mit radioaktiven Präparaten zu vermitteln, wird jeweils ein (normalverteilter) zufälliger Wert um die "richtige" Lösung ausgegeben. Daher liefern mehrere Messungen an derselben Probe unterschiedliche Zahlenwerte.

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte