Navigationshilfe:

Die Sendungen können für den Einsatz im Unterricht heruntergeladen oder direkt von planet-schule.de gestreamt werden. Ein Video darf so lange verwendet werden, wie es auf planet-schule.de verfügbar ist. Siehe auch Service-Seite „Sendung gesucht“.

Film: Making of "Borschemich", "Zuckere Welt", "Ömer, the Lord", "Die Bushaltestelle"

Info:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Wie ist es, das erste Mal professionell einen Film zu drehen? Wie wird aus einer Zeichnung ein Animationsfilm? Was haben Animationen in einem Dokumentarfilm zu suchen und wieso benötigt jeder gute Regisseur eine gute Cutterin und nicht nur tollen Stoff? Diesen Fragen gehen die Gespräche mit den Filmemachern der dok' mal!-Filme auf den Grund. Die Gespräche mit den Regisseuren -- allesamt Teilnehmer des Seminars "Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche" an der Kunsthochschule für Medien Köln und Gewinner des dok' you–Wettbewerbs zum Thema "Nachbarschaft" -- beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen und persönlichen Aspekten des Filmemachens. Die Interviews ergänzen die dok' mal!-Filme. In leichter und gut verständlicher Weise vermitteln sie einen Einblick in die Welt des Filmschaffens und verstehen es, Fachwissen anschaulich zu vermitteln. Und schließlich sollen sich die Zuschauer der Aussage des Kameramanns Paul Pieck anschließen, der sagt: "Jede Geschichte, die einem erzählt wird, bringt einen weiter." Interviewpartner Borschemich: Christine Uschy Wernke (Buch und Regie) Paul Pieck (Kamera) Zuckere Welt: Maike Backhaus (Buch und Regie) Tessa Langhans (Buch und Regie) Carina Mergens (Schnitt) Ömer, the Lord: Mehmet Büyükatalay (Buch und Regie) Janna Velber (Produzentin BOOGIEFILM) Die Bushaltestelle: Corinna C. Poetter (Buch und Regie) Thomas Wellmann (Animation)

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte