Navigationshilfe:

Die Sendungen können für den Einsatz im Unterricht heruntergeladen oder direkt von planet-schule.de gestreamt werden. Ein Video darf so lange verwendet werden, wie es auf planet-schule.de verfügbar ist. Siehe auch Service-Seite „Sendung gesucht“.

Film: Gemeinsam schlau: Die Intelligenz der Schwärme

Info:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Schwärme sind ein Mysterium, das lange keiner erklären konnte: Sie bewegen sich wie ein einziger Organismus, wie von einer unsichtbaren Hand gesteuert. Aber es gibt keinen, der die Fäden in der Hand hält - niemand hat das Kommando, keiner ist Chef. Bei Schwärmen gibt es keine Hierarchien oder Leittiere. Schwärme organisieren sich selbst – und zeigen dabei eine Intelligenz, die die Fähigkeiten der einzelnen Tiere weit übersteigt. Ameisen sind beispielsweise als Kollektiv in der Lage, komplexe mathematische Probleme zu lösen. Fischschwärme treffen Entscheidungen, die klüger sind als die Entscheidungen einzelner Fische. Hunderttausende Vögel fliegen komplizierteste Manöver, ohne dass der Schwarm seinen Zusammenhalt verliert. Schwarmintelligenz entsteht aus dem koordinierten Verhalten vieler Individuen. Planet Schule zeigt, wie Wissenschaftler versuchen, das Geheimnis der Schwärme zu lüften – und wie Schwarmintelligenz sogar künstliche Intelligenz und Robotik inspiriert. Und der Film zeigt, dass es auch beim Menschen ein Schwarmverhalten gibt. Doch nicht immer ist Schwarmverhalten auch intelligent. Es kann sogar zu Katastrophen führen wie 2010 bei der Loveparade in Duisburg.

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte