Navigationshilfe:

Die Sendungen können für den Einsatz im Unterricht heruntergeladen oder direkt von planet-schule.de gestreamt werden. Ein Video darf so lange verwendet werden, wie es auf planet-schule.de verfügbar ist. Siehe auch Service-Seite „Sendung gesucht“.

Film: Deutschland, Traumland? Flüchtlingskinder und ihre Chancen

Info:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

"Ich habe mich geschämt im Asylbewerberheim zu leben. Ich habe das niemandem erzählt", sagt Michael. Der 17-Jährige ist aus dem Iran geflohen. "Es ist, als ob du keine Luft mehr kriegst, wenn du die Sprache nicht verstehst." Er hat große Ziele in seiner neuen Welt: Polizist werden, den gleichen Wohlstand erreichen wie viele seiner Mitschüler. Auch den hiesigen Rollenvorstellungen, die anders sind als in seiner muslimisch geprägten Heimat, möchte er sich anpassen. Seine Mutter, mit der er zusammen lebt, hat große Erwartungen an seine Zukunft in Deutschland. Seit einem Jahr versucht Michael, sich in einer fremden Welt zurecht zu finden. Raja ist gerade erst in Deutschland angekommen. Die 12-jährige Jesidin ist gemeinsam mit ihren Eltern und acht Geschwistern aus dem Irak geflohen – verfolgt von der Terrormiliz IS. Für sie ist alles noch fremd: die Sprache, die Kultur, die Mitschüler Zwei Jahre lang konnte sie nicht zur Schule gehen – sie war auf der Flucht. Wir begleiten sie bei ihrem ersten Schultag in Deutschland. Michael und Raja besuchen die gleiche Gesamtschule. Gelingt es den beiden Flüchtlingskindern Perspektiven zu entwickeln? Kann ein Neuanfang gelingen?

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte