Navigationshilfe:

Die Sendungen können für den Einsatz im Unterricht heruntergeladen oder direkt von planet-schule.de gestreamt werden. Ein Video darf so lange verwendet werden, wie es auf planet-schule.de verfügbar ist. Siehe auch Service-Seite „Sendung gesucht“.

Film: Crowdfunding - Schnelles Geld ohne Bank?

Info:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Musiker der Schülerband "Aunt Sally" wollen mit ihrer Musik die deutsche Hauptstadt erobern. 2016 stand die Band der fünf Zwölftklässler im Finale für die beste Schülerband Berlins. Nach zahlreichen Auftritten und mehreren Wettbewerben soll ihre Karriere jetzt den richtig großen Schub bekommen – nämlich durch den Kauf einer ersten eigenen Beschallungsanlage, damit sie so oft wie möglich Live-Konzerte spielen können. Doch dafür brauchen die Jungs Geld, und das wollen sie durch das so genannte "Crowdfunding" zusammenbekommen. Diese "Schwarmfinanzierung" ist auch in Deutschland mittlerweile sehr beliebt – gerade für kleinere Geschäftsideen von jungen Kreativen. Im Internet stellen Crowdfunding-Plattformen wie "Startnext" den potenziellen Geldgebern Projekte vor. Hier wollen auch Aunt Sally mit einer eigenen Kampagne alles daran setzen, in einer kurzen Zeitspanne das nötige Geld für eine Anlage zusammenzuwerben. Wie schaffen sie es, Freunde, Fans und unbekannte Geldgeber aus dem Internet zu motivieren? Ein kleines Wirtschaftsabenteuer auf dem Weg zum großen Erfolg beginnt. Die 15-minütige Reportage zeigt dabei jeden Schritt der jungen Musiker, die ab jetzt im Crowdfunding-Fieber sind.

Zeitschrift planet schule abonnieren
Zeitschrift planet schule abonnieren
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte