US election 2024 – Gen Z Activist: Molly

Stand

Video herunterladen (122,4 MB | MP4)

Sie ist in Ohio zuhause.

Als Demokratie-Aktivistin engagiert sich die 21-jährige Molly aus Ohio dafür, dass junge Leute den Weg zur Wahl finden. Das ist in den USA nicht selbstverständlich, denn viele Wähler müssen sich erst umständlich registrieren. Für Molly ist es aber genau DAS ihr großes Ziel. Neben ihrem Studium engagiert sie sich als civil influencer, denn sie ist davon überzeugt, dass eine gesunde Demokratie nur durch persönlichen Einsatz entsteht. Sie möchte besonders ihre Altersgenossen in der Generation-Z davon überzeugen, zur Wahl zu gehen und mit über die eigene Zukunft abzustimmen. Alten Männern an der Spitze des politischen Systems steht sie eher kritisch gegenüber. Sie sind zu weit weg von der Lebenswelt junger Menschen.
Der Film begleitet Molly und andere Erstwähler zu einer regionalen Wahl in Ohio - 40 km müssen sie dafür mit dem Bus zum Wahllokal fahren.

Dies ist die gekürzte, englischsprachige Fassung eines Weltspiegel-Beitrags vom 25.03.2024.

Zu dem Thema wird es im Verlauf des Wahljahres mehrere Beiträge geben, in denen viele Wählerinnen und Wähler zur Wort kommen. Die Filme lassen sich gut mit aktuellem Bezug zur Präsidentenwahl 2024 und grundsätzlich zur gesellschaftlichen Situation in den USA im Englischunterricht einsetzten.

Alle Themen zum Schwerpunkt USA Wahl

How to become president of the US - das US-Wahlsystem (auf englisch)

Der animierte 6-Minuten-Clip (3D) erklärt auf spielerische Art und Weise das amerikanische Wahlsystem auf englisch.

A long Way to the White House SWR Fernsehen

US election 2024 – Wählerstimmen entlang des Mississippi (englisch)

Der Mississippi wird als Lebensader Amerikas bezeichnet. Was bewegt die Menschen entlang des Flusses im Wahljahr 2024? Eine Reise von der Quelle bis nach New Orleans nahe der Mündung.

Stand
Autor/in
planet schule