Bannerbild (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung) (Foto: SWR – Screenshot aus der Sendung)

Internationale Krisen

Nahost | Hintergrund

STAND
Bombardiertes Haus (Foto: SWR - Screenshot aus der Sendung)
Sommer 2014: Nach einem Angriff der palästinensischen Hamas auf Israel, bombardiert die israelische Armee den Gaza-Streifen. SWR - Screenshot aus der Sendung

Wenig Hoffnung im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern

Sommer 2014: Palästinenser aus dem Gaza-Streifen schießen Raketen auf Israel, auf die Zivilbevölkerung. Die israelische Armee schlägt zurück. Am Boden und aus der Luft. Fünfzig Tage dauert der Krieg. Nach Angaben der UNO, der Vereinten Nationen, sterben 2104 Palästinenser und 69 Israelis.

Seit fast einhundert Jahren tobt der Konflikt um Palästina. Er ist heute eine der gefährlichsten Krisen der Welt.

Glossar zum gesamten Schwerpunkt

Internationale Krisen | Glossar

Glossar zum Schwerpunkt "Internationale Krisen"

Alle Themen zum Schwerpunkt Internationale Krisen

Kuba

Das Wettrüsten zwischen Ost und West während der Kuba-Krise brachte im Oktober 1962 die Welt an den Rand eines Atomkriegs.

Internationale Krisen SWR Fernsehen

Nahost

Der Film verfolgt die Chronologie des „Dauer-Konflikts“ im Nahen Osten von seinen Anfängen bis in die heutige Zeit und wirft ein Licht auf die machtpolitischen Interessen anderer.

Internationale Krisen SWR Fernsehen

Nordirland

Kein anderer Konflikt hat eine so lange Geschichte wie der Nordirland-Konflikt. Der Film geht der Entstehung des Nordirlandkonflikts und seiner Entwicklung bis heute nach.

Internationale Krisen SWR Fernsehen

Jugoslawien

Der Film geht den Ursachen für die Auflösung Jugoslawiens nach und zeigt, welche Auswirkungen der Konflikt bis heute hat.

Internationale Krisen SWR Fernsehen

Irak

Wechselnde Diktaturen, 24 Jahre unter Saddam Hussein, drei Kriege, die Besatzungszeit unter den USA und Großbritannien – die Bevölkerung des Irak hat viel erleiden müssen.

Internationale Krisen SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule