Geschichte des Rock

1967 bis 1975 | Film

STAND

Die Flower-Power-Bewegung träumt in der Zeit des Vietnamkrieges davon, Gewehre in Blumen zu verwandeln. Ein Traum, der oftmals Drogen braucht. Viele Rockstars finden keinen Ausweg aus dieser Abhängigkeit.

Liste der InterpretenMusiktitel
ACDC
Beatles
Cream
Deep Purple
Don McLean
Emerson Lake and Palmer
Janis Joplin
Jim Morrison
Jimi Hendrix
Kraftwerk
Parliament
Richie Havens
Pink Floyd
Rolling Stones
Rolling Stones
Santana
The Who
Yes
Chase the Ace
Yesterday
Strange Brew
Highway Story
American Pie
Knife Edge
Get it While You Can
Break on Through to the Other Side
Purple Haze
Rückstoßgondoliero
Give up the Funk / Tear the Roof off
Freedom
Interstellar Overdrive
Street Fighting Man
Sympathy for the Devil
Jingo
Pinball Wizard
Yours is no Disgrace
Janis Joplin (Foto: SWR - Screenshot aus der Sendung)
SWR - Screenshot aus der Sendung

Alle Themen zum Schwerpunkt Geschichte des Rock

1950 bis 1966

Vom Blues, der vorwiegend schwarzen Musik, über den Rock'n'Roll der 1950er Jahre führt die Musikentwicklung zum Beat und Soul Mitte der 1960er Jahre. Die alles überragende Band: The Beatles.

1967 bis 1975

Die Flower-Power-Bewegung träumt in der Zeit des Vietnamkrieges davon, Gewehre in Blumen zu verwandeln. Ein Traum, der oftmals Drogen braucht. Viele Rockstars finden keinen Ausweg aus dieser Abhängigkeit.

1976 bis 1992

Anfang der 1970er Jahre vollzog sich die endgültige Spaltung von Rock und Pop. Pop begreift sich als reine Unterhaltung. Die Texte von Reggae und Punk sind Ausdruck von Sozialkritik und Ablehnung des Bestehenden.

1985 - 2008

Ausgehend von den Wurzeln des Rap zeichnen Musik-Videos und Studiodemonstrationen die Entwicklungen in der Rockmusik des ausgehenden 20. und des beginnenden 21. Jahrhunderts nach. Rap und Techno sind die beiden großen Richtungen, Technik und Computer spielen eine dominante Rolle: Disk Jockeys werden zu Künstlern. Auf der anderen Seite erfährt die handgemachte Musik ein Comeback, und Crossover Rock bringt neue Sounds.
Die Helden der Jugendkultur sind DJs, Interpreten und Gruppen wie Grandmaster Flash, Westbam, Sven Väth, Eric B. & Rakim, M/A/R/R/S, Public Enemy, N.W.A., 50 Cent, Nirvana, Oasis, Take That, Spice Girls, Music Instructor, SNAP, Coldcut, Xavier Naidoo, Red Hot Chili Peppers, Linkin Park, Bushido und die Fantastischen Vier.

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule