Faces · How I survived being bullied

Po Ying

STAND

Po Ying leidet seit seinem zehnten Lebensjahr am Tourette-Syndrom. Lange konnte er seine Krankheit nicht akzeptieren. Als er den Druck nicht mehr aushielt, versuchte Po Ying, sich das Leben zu nehmen, aber wie durch ein Wunder überlebte er. Für Po Ying war es ein Zeichen, sein Leben in die Hand zu nehmen. Über das Squashspielen lernte er Freunde kennen; an der Uni begann er, Vorträge über seine Krankheit zu halten. Seine Erfahrungen helfen heute anderen Menschen, mit dem „Anderssein“ umzugehen.

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule