Faces · How I survived being bullied

Tomoko

STAND

In der Klasse begannen die Mitschüler Tomoko zu ignorieren, sie nahmen sie einfach nicht mehr wahr. Zu Hause wollte sie mit niemandem reden. Als sie Depressionen bekam und eine Essstörung entwickelte, ging sie nicht mehr in die Schule. Erst als Tomoko die Schule wechselte, fand sie wieder Freunde. Sie erkannte, dass sie keine Schuld am Mobbing trug. Heute ist Tomoko eine selbstbewusste Anwältin. Der Film ist Teil eines Projekts, in dem Jugendliche weltweit von ihren Erlebnissen berichten. Alle Clips finden sich auch auf der englischsprachigen Website "Faces – How I survived being bullied" www.nhk.or.jp/faces/

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule