Faces · How I survived being bullied

Reina

STAND

Als sie in der Realschule Klassensprecherin war, begannen für Reina die Probleme mit ihren Mitschülern. Sie sprachen schlecht über sie und nannten sie „Ungeziefer“. Die Demütigungen führten dazu, dass Reina nicht mehr aus dem Haus ging. Sie begann sich selbst wehzutun. Erst mit dem Schulwechsel veränderte sich ihr Leben und sie fand Freunde. Ihren Mobbern stellte sie sich und fand heraus, dass sie genauso waren wie sie. Sie mobbten, weil sie dazugehören wollten. Heute leitet Reina ihre ehemalige Schule und gibt ihre Erfahrungen an die Kinder weiter. Der Film ist Teil eines Projekts, in dem Jugendliche weltweit von ihren Erlebnissen berichten. Alle Clips finden sich auch auf der englischsprachigen Website "Faces – How I survived being bullied" www.nhk.or.jp/faces/

STAND
AUTOR/IN
Planet Schule