"Der Krieg und ich"

Die internationale Drama-Serie "Der Krieg und ich" ist für den Grimme-Preis nominiert. Wir freuen uns sehr und gratulieren den verantwortlichen Kolleginnen und Kollegen des Kinderprogramms und den Kooperationspartnern.
Die Reihe erzählt, wie acht Kinder in Europa den Zweiten Weltkrieg erleben und mit Antisemitismus, Verfolgung, Krieg und Holocaust konfrontiert sind.
Die Geschichten basieren auf Tagebüchern und Biografien von Kindern aus verschiedenen Ländern. Die Spielszenen, kombiniert mit Archivmaterial und einer detailreichen Modellwelt, eröffnen schon Kindern im Grundschulalter einen Zugang zur Zeit des Zweiten Weltkriegs.
Planet Schule hat zu der Reihe ausführliches Begleitmaterial erstellt für den Einsatz im Unterricht. Die Filme und die didaktischen Materialien stehen online bei Planet Schule.

Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
Tatort Film
Tatort Film
schule digtal - WDR
Superkühe
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Arschleder: das Smartphone-Spiel zum Bergbau

Während die letzten Steinkohle-Bergwerke schließen, können Kinder spielerisch die Welt des Bergbaus erkunden. Das interaktive Angebot zur Reihe "Der lange Abschied von der Kohle"


Die Funktionen des Planet Schule Videoplayers

Tastatursteuerung nutzen, Ausschnitte festlegen und Filme in eigenen Seiten einbetten - ein Gewusst-wie