"Der Krieg und ich" – eine Reihe für Kinder ab acht Jahren

"Wir wollen euch mitnehmen auf eine Reise in die Vergangenheit - in die Zeit des Zweiten Weltkrieges". Die Doku-Drama-Serie "Der Krieg und ich" zeigt, wie acht Kinder in Europa den Zweiten Weltkrieg erleben und mit Antisemitismus, Verfolgung, Krieg und Holocaust konfrontiert sind. So der zehnjährige Romek aus Polen, der versucht seine Familie aus dem Ghetto zu retten, Justus aus Deutschland, der als Kindersoldat sein Land verteidigen soll und die zwölfjährige Sandrine aus Frankreich, die jüdischen Flüchtlingen hilft.
Mit der Drama-Serie können Kinder erfahren, wie verletzlich Solidarität, Toleranz und Freiheit sein können und dass es sich lohnt, für diese Werte zu kämpfen. 
Ausführliche didaktische Materialien für den Einsatz der Filme im Unterricht liegen vor.

Die nächsten Sendungen
Do
24 Okt
Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
Superkühe
Superkühe
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Arschleder: das Smartphone-Spiel zum Bergbau

Während die letzten Steinkohle-Bergwerke schließen, können Kinder spielerisch die Welt des Bergbaus erkunden. Das interaktive Angebot zur Reihe "Der lange Abschied von der Kohle"


Die Funktionen des Planet Schule Videoplayers

Tastatursteuerung nutzen, Ausschnitte festlegen und Filme in eigenen Seiten einbetten - ein Gewusst-wie