Ein Plakat und Protestierende gegen den Braunkohleabbau im Wald (Quelle: REUTERS/Wolfgang Rattay)

Klimaschützer gegen Stromriesen - Protest im Hambacher Forst

„Ich werde hier nicht weggehen, solange dieses Loch weitergebaggert wird.“ Umweltschützer protestieren im Hambacher Forst seit vielen Jahren dagegen, dass der Wald für die Braunkohleförderung abgeholzt wird. Die aktuellen Räumungen ihrer Baumhäuser und der Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen sorgen für viele Diskussionen.

In einem Film aus dem Jahr 2016 hat Regisseurin Karin de Miguel Waldbesetzer, Bürgerinitiativen und engagierte Kirchenmitglieder im rheinischen Revier bei ihrem Kampf gegen die Klimaerwärmung begleitet.

Die zweite Dokumentation "Borschemich(neu)" zeigt ein Dorf, das für den Tagebau umziehen muss.

Die nächsten Sendungen
Fr
02 Okt
Newsletter "Planet Schule"
Newsletter
Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Videoplayer "Planet Schule" (SWR)
Videoplayer
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
schule digtal - WDR
Superkühe
Planet Wissen
Planet Wissen