(Qelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Weltkulturerbe - Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb

Die Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb sind nun Weltkulturerbe. Die Höhlen gelten als eines der wichtigsten Ausgrabungsgebiete für Archäologen. Die Menschen hinterließen dort vor 40.000 Jahren Werkzeuge, Figuren und sogar Musikinstrumente. Unser Film dringt tief in das Innere der Höhlen ein und zeigt, wie die heutige Alb entstanden ist.

Zeitschrift "Planet Schule" (SWR)
Zeitschrift SWR
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
schule digtal - WDR
Superkühe
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Arschleder: das Smartphone-Spiel zum Bergbau

Während die letzten Steinkohle-Bergwerke schließen, können Kinder spielerisch die Welt des Bergbaus erkunden. Das interaktive Angebot zur Reihe "Der lange Abschied von der Kohle"


Die Funktionen des Planet Schule Videoplayers

Tastatursteuerung nutzen, Ausschnitte festlegen und Filme in eigenen Seiten einbetten - ein Gewusst-wie