zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Themen und Lehrplanbezüge

Friedrich – Ein deutscher König

Themen

  • Herrschaft und Leben Friedrichs des Großen
  • Absolutismus und Aufklärung
  • Europa im Aufbruch in die Moderne
  • Preußen und Österreich
  • Re-Enactment im historischen Spielfilm

Fach

Geschichte

Klassenstufen

Ab Jahrgangsstufe 8

Angesprochene Themen

"Friedrich II. – Ein deutscher König" zeigt Katharina und Anna Thalbach als Friedrich den Großen - von seiner Jugend als ungebärdiger Kronprinz bis zu seinem Lebensende als menschenfeindlicher König in Sanssouci. In nachgestellten Szenen vermittelt der Film ein authentisches Bild des Preußenkönigs. Immer wieder unterbrechen animierte Informationsmodule mit Experteninterviews die Darstellung und liefern Hintergrundwissen. Thematisiert werden neben Friedrichs Biografie auch Preußens Weg zur europäischen Großmacht, zum Beispiel die Verhältnisse in Europa im 18. Jahrhundert und vor allem im Siebenjährigen Krieg. Eine große Rolle spielt dabei das Verhältnis zwischen Preußen und Österreich.

Anlage der Unterrichtsvorschläge

Die Vorschläge für den Unterricht teilen sich in drei große Abschnitte für die Zeit vor, während und nach dem Film. Sie sind modular aufgebaut und können daher je nach Zeitbudget und thematischen Vorlieben variiert werden.

Die Unterrichtsvorschläge sind folgendermaßen aufgebaut:

  • Vor dem Film wird Vorwissen über Friedrich, Absolutismus, Aufklärung und die Situation in Europa im 18. Jahrhundert aktiviert beziehungsweise erarbeitet.
  • Während des Films gibt es Arbeitsaufträge, um die Filminhalte angeleitet zu verarbeiten. Je nach thematischem Fokus kann es sich anbieten, den Film bei der Hälfte zu unterbrechen und Filmszenen inhaltlich genauer zu analysieren, um sich mit Friedrichs Jugend und der Prägung durch seinen Vater zu beschäftigen. Es kann auch ein spielerischer Zugang gewählt werden, indem die Schülerinnen und Schüler eine Spielszene entwerfen. Nach dem zweiten Teil des Films wird deutlich, von welchen Brüchen die Person Friedrichs geprägt war.
  • Nach dem Film können verschiedene Aspekte vertieft werden: der Siebenjährige Krieg, die Unterschiede zwischen Friedrich und seinem Vater in ihrer Regentschaft oder die Entwicklung Friedrichs zum Ende seines Lebens hin.

Methodische Anlage

In den Arbeitsaufträgen wechseln sich Filmanalyse, Diskussion, Recherche und Kreativaufgaben ab. Dazu arbeiten die Schülerinnen und Schüler schrittweise alleine, in Zweierteams und größeren Gruppen. So wirken alle Schüler auch wirklich mit und kommen bereits mit Ergebnissen in die Gruppenarbeit, um strukturiert weiterzuarbeiten. Zum Teil eignen sich die Arbeitsaufträge als Hausaufgaben. Es kann sinnvoll sein, den verschiedenen Gruppen im Computerraum Zugang zum Film zu ermöglichen, damit sie bestimmte Szenen noch einmal anschauen können.

Konkrete Lehrplanbezüge (Stand: März 2012)

Nordrhein-Westfalen

Sekundarstufe 1, Klasse 7-9

Inhaltsfeld: Europa wandelt sich/Die Welt wandelt sich/Menschenrechte, Partizipation und Demokratie – politische Umbrüche seit dem 18. Jahrhundert

  • Absolutismus – Revolutionen – Nationalstaaten (unter anderem Frankreich und Deutschland)

Baden-Württemberg

Gymnasium, Klasse 8

Entwicklung des neuzeitlichen Europa

  • Legitimierung und Kennzeichen der Herrschaftsform des Absolutismus in Frankreich erläutern

Klasse 10

Vielfalt und Einheit Europas: Aufbruch Europas in die Moderne

  • die Bewegung der Aufklärung als umfassenden geistigen Aufbruch in Europa darstellen und erkennen, dass deren Ideen Grundlage moderner Staats- und Gesellschaftsvorstellungen sind

Realschule, Klasse 8

Themenbereich 3: Aufbau von Staaten und ihren Herrschaftsstrukturen

  • Der Absolutismus im 17. und 18. Jahrhundert in Frankreich: die Wurzeln und den Aufbau des absolutistischen Staates erläutern; die Rolle der nach und nach von anderen politischen Idealen beeinflussten Untertanen ermessen und erklären, dass selbst modifizierte Formen des Absolutismus keine Überlebenschancen gegen den erklärten Willen der bisher von der Politik Ausgeschlossenen hatten

Rheinland-Pfalz

Sekundarstufe 1, Klasse 7/8

Stoffbereich: Staat und Herrschaft zur Zeit des Absolutismus

  • Der Staat unter Ludwig XIV. in Frankreich
  • Der aufgeklärte Absolutismus in Preußen und/oder Österreich

Saarland

Gymnasium, Klasse 8

Absolutismus und Aufklärung

  • Herrschaft Ludwigs XIV.: Legitimation, Stützen absolutistischer Macht, Merkantilismus, Vorbildfunktion Frankreichs für Europa
  • Aufklärung: Grundideen, politische Theorien, Träger, Folgen
  • Fakultativ: Gegensatz zwischen Preußen und Österreich, aufgeklärter Absolutismus

Gymnasium, Oberstufe (GOS; 1. Halbjahr der Hauptphase)

Die Aufklärung – "Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit"

  • aufklärerisches Denken in Anthropologie, Wissenschaft, Religion, Politik und Gesellschaft
  • Vernunft, Rationalismus, Natur- und Menschenrechte, religiöse Toleranz, Volkssouveränität, Verfassungsstaat, Gewaltenteilung, Gesellschaftsvertrag, Lesegesellschaften, Salons