zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Sendung: Strampeln für Strom

Fahrradfahren und dabei Strom erzeugen? Keine Frage, denn mit dem Tritt in die Pedale können wir einen Generator antreiben. Aber wie viel Strom lässt sich mit reiner Muskelkraft erzeugen? Gelingt es uns, ein Karussell in Schwung zu bringen? Und die Festbeleuchtung soll auch angehen – insgesamt macht das 3500 Watt. Einer allein wird es kaum schaffen, aber für ein Team durchtrainierter Radprofis sollte das eigentlich kein Problem sein... Oder etwa doch?

Strampeln für Strom

Kapitelübersicht:

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Selbst Strom erzeugen

00:00 – 03:16

Mit Strom aus der Batterie können wir einen Elektromotor antreiben und beispielsweise ein Spielzeugauto in Fahrt bringen – das ist wenig überraschend. Aber wir können auch selbst Strom erzeugen, wenn wir den Motor mit der Hand ankurbeln. Aus dem Motor wird dann ein Generator. Noch besser geht‘s, wenn wir den Generator mit einem Fahrrad antreiben: Der Tritt in die Pedale erzeugt Strom. Einen CD-Player oder einen Fernseher müssten wir so locker zum Laufen bringen.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Ein Karussell soll sich drehen

03:16 – 07:10

Eine Leistung von 71 Watt für einen Fernseher zu erstrampeln ist tatsächlich kein Problem. Aber wie sieht’s bei einem Karussell aus? Das braucht etwa 2200 Watt. Viel zu viel für einen Radler. Unser Team eilt schon herbei – die Generatoren im Gepäck. Über eine Sammelschiene werden die Generatoren verkabelt und die Einzelleistungen gebündelt. Alle treten mächtig in die Pedale und müssen sich doch geschlagen geben.

Ihr Webbrowser kann dieses Video nicht abspielen.

Bitte nutzen Sie einen modernen Webbrowser, z.B. Mozilla Firefox.

Die Profis treten an

07:10 – Ende

Es hilft nichts - Profis sind gefragt! Ob sie so viel Strom erzeugen können, dass das Karussell in Schwung kommt und sogar die Festbeleuchtung angeht? Ja, mit Muskelkraft und Kondition schaffen sie es.